Duma Tau Camp

Duma Tau ist ein luxuriöses Camp, bestehend aus zehn Zelten und befindet sich im 125.000 Hektar umfassenden Linyanti Wildschutzgebiet, welches im Westen an den Chobe National Park, im nördlichen Botswana, angrenzt. Das Camp steht auf einem erhöhten Holzdeck, im Schatten von Mangosteen Bäumen. Der Blick fällt auf eine große Lagune des Linyanti Wasserstraßensystems, in der sich viele Nilpferde aufhalten. Die Quelle des Savuti Kanals liegt ganz in der Nähe des Camps und Wildbeobachtungsfahrten entlang des Flusses gehören zu den Höhepunkten in diesem Gebiet.

Die Zelte sind großzügig angelegt und vom Boden abgehoben erbaut. Hautnah erlebt der Gast unter dem reetgedeckten Dach des Leinwandzeltes die nächtlichen Laute der afrikanischen Wildnis, ohne auf den Komfort eines gemütlichen Bettes verzichten zu müssen. Die Badezimmer sind alle en-suite mit fließend Heiß- und Kaltwasser.  Auch eine Aussendusche ist vorhanden. Im Camp befinden sich Speiseraum, Pub, Aufenthaltsraum und ein kleiner Pool.

Die Region besteht aus unterschiedlichen Lebensräumen und ist somit Zufluchtsort vieler Wildtiere. Verschiedene Aktivitäten zu Wasser, Land oder zum Teil auch zu Fuß werden den Gästen angeboten.

Wildbeobachtungsfahrten in offenen Geländefahrzeugen entlang des Savuti Kanals und dem Linyanti Fluss bei Tag und am Abend sind sehr beliebt. Mehrere versteckte Hochstände erlauben es den Gästen, die Tiere aus nächster Nähe, fernab von den Fahrzeugen, zu beobachten. Einer davon befindet sich direkt an der Quelle des Savuti Kanals und hier können normalerweise viele der Wild- und Vogelarten ungestört beobachtet werden.

Berühmt ist dieses Gebiet für das enorme Elefantenvorkommen während der Wintermonate. Große Elefantenherden versammeln sich dann entlang der Wasserstraßen und Lagunen, sowie an den Wasserlöchern entlang des Savuti Kanals. Während dieser Trockenmonate überqueren Zobel- und Roanantilopen die Flutebenen. Raubtiere einschließlich Löwen, Leoparden, Geparden und Wildhunde jagen die hier vorkommenden Beutetiere wie Impalas, Zebras, Giraffen, Gnus, Lechwe, Tsessebe und andere Antilopenarten.

NG 15 - Das Linyanti Wildschutzgebiet

Das Linyanti Wildreservat bietet dem Gast eines der faszinierendsten Wildbeobachtungserlebnisse. Es umfasst ein Gebiet von 125000 Hektar ursprünglicher Wildnes und befindet sich zwischen dem Okavango und Chobe. Jedoch ist es nur 26 Personen, auf 3 Camps verteilt, erlaubt, auf diesem Gebiet Pirschfahrten zu unternehmen. Um dies in die richtige Perspektive zu setzen, stellen Sie sich vor, dass das Linyanti Wildschutzgebiet zweimal so groß ist wie das Sabi Sands Wildreservat in Südafrika. Im Sabi Sands können zu jeder Zeit bis zu 1000 Personen in weltbekannten Lodges wie z.B. Singita, Londolozi, Mala Mala und Sabi Sabi, untergebracht werden. Platz und Privatsphäre, so wie große Ansammlungen an Tierarten heben daher das Linyanti Wildschutzgebiet von anderen hervor.

Elefanten bieten eine der größten Attraktionen in diesem Reservat. Vor allem während unserer Wintermonaten, wenn die überfluteten Ebenen und Wasserwege langsam austrocknen, begeben sich die Dickhäuter an die hier vorhandenen Wasserlöcher. Bis zu eintausend Elefanten halten sich manchmal in der Zeit hier auf. Red Lechwe, Zebras, Gnus, Impala, Wasserböcke, Zobel-, Roan und Elandantilopen, sowie Giraffen, Paviane, Affen, Warzenschweine, Krokodile und Büffel sind einige der Tierarten, die man beobachten kann. Vor allem aber auch die Raubtiere wie Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänenhunde und Hyänen, sowie die Nachttiere wie Buschbabies, Aardwolf und Pangolin können bei Nachtpirschfahrten erblickt werden. Auch Vogelbeobachtungen sind hier ein besonderes Erlebnis, wo Sie unter anderem auf den Braunkehlreiher, den Weißbürzeldrossling und den Klunkerkranich treffen können.

STANDORT

  • Innerhalb der Linyanti Konzession die im Osten an den Chobe National Park grenzt
  • Im Norden von Botswana
  • In der Nähe des Linyanti Sumpfgebietes und an der Quelle des Savuti
  • Nahe des Linyanti/Savuti Stroms

PREISE / KINDER Grüne Saison: Dezember bis März Schulter Saison: April bis Juni und November Hoch Saison: Juli bis Oktober - Kinder ab 8 Jahre sind willkommen.

UNTERKUNFT
Anzahl der Zelte:
10 luxus-Zelte bestehend aus:
• 8 x ¾ zwei-Bett Zelte
• 1 Familienzelt für bis zu 5 Gästen
• 1 Honeymoon Zelt
• Dieses Camp bietet Unterkunft für 20 Gäste und einen Reiseleiter

Zeltbeschreibung: • Landhäuser aus Leinen, auf erhöhten Holzplattformen, Holztüren, Reetdächer • En-suite Badezimmer im Zelt mit Glasdusche und Aussendusche • Nur ein Waschbecken •Jedes Zimmer hat einen Blick auf die Flutebenen und Lagune • Ventilatoren in allen Gäste-Zelten • Mückennetze über den Betten • Seifen, Shampoos und Insektensprays sind in jedem Zelt vorhanden

CAMP BESCHREIBUNG
• Mit Blick auf eine weitläufige Lagune
• Speisesaal und Bar unter Reetdach auf einer Holzplattform
• Blick auf die Landschaft vom Speisesaal und der Bar
• offene Feuerstelle am Abend
• Ausgezeichnete Lage
• Plantschbecken
• Dia Projektor vorhanden
• Souvenierladen
• Abendessen im Busch nach der Cocktail Bootsfahrt möglich (auf Anfrage bei Buchung des gesamten Camps)
• Können Cocktail Empfang zwischen Kings Pool und Duma Tau arrangieren (auf Anfrage bei größeren Gruppen)

WILDBEOBACHTUNGEN
Das Camp liegt ganz in der Nähe der Quelle des Savuti Kanals, wie auch an den Wasserwegen des Linyanti. Raubtiere wie Löwen, Geparden und Hyänenhunde werden häufig gesichtet. Auch Elefanten können hier extrem gut beobachtet werden, vor allem in den Wintermonaten. Auch die Herden- und Savannentiere wie Zebra, Giraffen und Nilpferde sind in großer Anzahl vorhanden. Nachtfahrten auf dem Kanal sind ausgezeichnet und Vogelliebhaber kommen hier bestimmt auf ihre Kosten.

AKTIVITÄTEN
90% Pirschfahrten, 10% Aktivitäten auf den Wasserwegen
• Pirschfahrten in offenen Geländefahrzeugen - das Camp besitzt 4 x 10-Sitzer Land Rover die jeweils maximal sechs oder sieben Gäste aufnehmen können
• Nachtpirschfahrten
• Fuß Safaris Beobachtungen vom Hochstand
• Motorboot 1 x 6-Sitzer
• Angeln
• Keine Mokoro-Fahrten
• einstöckiges Ponton zu Bootsfahrten dem Sonnenuntergang entgegen (je nach Wasserständen)
• Ponton um die Fahrzeuge zur anderen Uferseite zu transportieren und dort Pirschfahrten durchzuführen

VORSCHLÄGE ZUM TAGESPROGRAMM
Untenstehend erhalten Sie einen Vorschlag dazu wie der Tagesablauf geplant werden kann - die verschiedenen täglichen Wildbeobachtungsmöglichkeiten scheinen einen gezielten Plan oft unmöglich zu machen:

Sommer/Winter 05h00/06h00 - Wecken. Leichtes  Kontinentales Frühstück mit  Cornflakes/Müsli, Tee/Kaffee/Säfte und Gebäck werden im Speisesaal serviert 05h30/06h30 - Abfahrt auf ihrer Morgensafari, Rückkehr zum Camp ca. 10h00. 10h00/11h00 - Brunch wird serviert und beinhaltet eine Auswahl an Frühstücks- und Mittagsgerichten Von nun an bis zum Nachmittagstee steht den Gästen die Zeit zur freien Verfügung. Lesen Sie in unserer Bibliothek, entspannen Sie sich am Swimmingpool, Vorträge, kurze Natur- und Vogelbeobachtungswanderungen sind alles Optionen die möglich sind. 16h00/15h00 - Nachmittagstee wird serviert - es wird eine Auswahl and süssen und deftigen Snacks angeboten 16h30/15h30 - Abfahrt auf der Nachmittags Safari - Getränke und Snacks werden Ihnen während eines "Sundowners" serviert 19h30/19h00 - Rückkehr in das Camp (es kann auch später werden, wenn die Wildbeobachtungen gut sind). 20h00/19h30 - Getränke vor dem Abendessen und Snacks werden Ihnen im Aufenthaltsraum serviert. 20h30/20h00 - Abendessen mit 3 Gängen - meist wird die Vorspeise und das Desert serviert, während die Hauptgerichte auf dem Buffet zur Selbstbedienung aufgebaut sind 21h30/21h00 - Kaffee und Liköre werden am offenen Feuer serviert


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Duma Tau Camp

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage