BOTSWANA - LODGES & CAMPS

Eine Auswahl möglicher Unterkünfte und Camps in Botswana finden Sie auf dieser Seite Camps & Lodges.

Little-Kwara-innen-02
Little Kwara Camp

Neben dem Okavango Delta ist mit seinen unzähligen Kanälen, Wasserflächen sind auch Unterkünfte im Moremi Wildlife Reserve, das über 20% des Okavango Deltas umfasst und dem Chobe Nationalpark - mit seinen unterschiedlichsten Ökosystemen - enthalten.

Baines-aussen-02
Baines Camp

Alle Unterkünfte sind individuell buchbar und können frei von Ihnen kombiniert werden.
Cobra-Verde Afrikareisen stellt Ihnen selbstverständlich ein Gesamtpaket im Bezug auf jahreszeitlich bedingte Unterschiede und ein hohes Maß an Diversität zusammen.
Alle zusammengestellten Individualreisen beziehen Transfers, notwendige Inlandsflüge, sowie die entsprechenden Unterkunftsleistungen und Parkgebühren mit ein.

Chilwero-aussen-02
Chobe Chilwero Camp

_____________________________________

Planet Baobab

Makgadikgadi & Nxai Salt Pans

Planet Baobab welches etwas außerhalb des Dorfes Gweta liegt, ist ein Camp, dass im traditionellen Stil von Bakalanga und Bushmannhütten angelegt ist. Es liegt im Schatten von sieben gigantischen Baobaba, mit einem Durchschnittsalter von etwa 4000(!) Jahren.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Planet Baobab, Makgadikgadi Salt Pans, Nxai Pan,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Jack's Camp

Kalahari - Nahe der Makgadikgadi Salt Pans

Das Jack´s Camp liegt in der Kalahari am Rande der Makgadikdadi Salzpfannen, den größten Pfannen der Erde. Jack's Camp ist ein klassisches Wüstencamp, das Ihnen einzigartige Einblicke in die Archäologie, Anthropologie und Geologie der Gegend ermöglicht.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Jack's Camp, Makgadikgadi Salt Pans, Nxai Pan,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kubu Lodge

Chobe

Die Kubu Lodge ist eine kleine privatgeführte Lodge in einer 30 Hektar großen Anlage mit üppiger Vegetation am Ufer des Chobe, an der Schwelle des Chobe Nationalparks und nur eine Stunde von den mächtigen Viktoriafällen entfernt.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Kubu Lodge, Chobe,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Elephant Valley Lodge

Chobe Forest Reserve / Chobe

Die Elephant Valley Lodge liegt etwas versteckt im Lesoma Tal im Chobe Forest Reserve, welches sich zwischen Botswana und Simbabwe befindet und nur wenige Kilometer von Kasane entfernt ist. Die Lodge befindet sich inmitten von Kameldornbäumen und von ihr aus kann man auf ein großes Wasserloch sehen, welches regelmäßig Elefantenherden anlockt und damit eine 24 Stunden Wildbeobachtung ermöglicht.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Elephant Valley Lodge, Chobe Forest Reserve, Chobe,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Muchenje Safari Lodge

Chobe

Die Muchenje Safari Lodge ist eine private Lodge, die sich am westlichen Ende des Chobe National Parks befindet und durch ihre Lage eine atemberaubende Panoramaaussicht über den Chobe Fluss und seine Flutebenen bietet. Sie ist nur 45 Minuten von Kasane und zwei Stunden von Victoria Falls entfernt.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Muchenje Safari Lodge, Chobe,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chobe Safari Lodge

Chobe

Die Chobe Safari Lodge liegt in Kasane, der nördlichsten Stadt Botswanas, nur wenige hundert Meter vom Tor zum Chobe National Park entfernt. In Kasane treffen vier die Länder: Simbabwe, Sambia, Namibia und Botswana aufeinander. Aufgrund der Nähe zum Chobe National Park, können die Gäste der Lodge auch Wildbeobachtung von ihrem eigenen Balkon aus genießen.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Chobe Safari Lodge, Chobe,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Zarafa Camp

Selinda Konzession / Linyanti/Savute,

Zarafa ist mit seiner außerordentlichen Lage im östlichen Sektor des Selinda Reservats gesegnet, nur etwa 2 km vom alten Zibadianja Camp entfert. Zarafa Camp wurde im Juni 2008 mit neuem Design und in spektakulärer Lage (im östlichen Bereich des Selinde Reservates) wiedereröffnet und begeistert seitdem Besucher und Kritiker gleichermaßen.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Zarafa Camp, Selinda Konzession, Linyanti/Savute,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Moremi Crossing

Moremi Game Reserve

Moremi Crossing befindet sich auf einer Insel namens Ntswi, in der Nähe von Chiefs Island. Wenn man über das Delta fliegt kann man von oben die vielen in sich verschlungenen Wasserwege sehen, die eine Farbenpracht aufweisen wo das trockene Land auf das Delta trifft.

Afrika Reisen, Rundreisen und Safaris, Lodges und Camps in Botswana, Moremi Crossing, Moremi Game Reserve,
Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Little Mombo

Little Mombo befindet sich auf der gleichnamigen Insel, deren nördliche Spitze an Chief's Island grenzt. Das Camp ist Teil des Moremi Wildschutzgebietes im Okavango Delta, welches im nördlichen Teil Botswanas liegt. Das Camp ist mit drei gemütlich eingerichteten, großzügigen Zelten versehen, die alle über ein en-suite Badezimmer sowie eine Dusche unter freiem Himmel verfügen. Die Zimmer und Gehwege sind circa 2 Meter über dem Boden errichtet worden, so dass die Wildtiere ungehindert durch das Camp ziehen können, ohne die Sicherheit unserer Gäste zu gefährden.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Deception Valley Lodge

Etwa 120 km südlich von Maun und gerade außerhalb der nördlichen Grenze des Zentral Kalahari Wildschutzgebietes liegt die luxuriöse Deception Valley Lodge in den weiten Buschsavannen. Ganz unmittelbar erleben Sie die einzigartige Welt der Kalahari und tauchen mit Buschleuten ein, in ein Leben, das Sie in die vergangene Zeit der Jäger und Sammler zurückversetzt. Sie wohnen in einem der 5 sehr geräumigen, riedgedeckten Chalets mit Schlaf- und Wohnzimmer, Badezimmer mit viktorianischer Badewanne und Außendusche.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Sango Safari Camp

Das Sango Safari Camp liegt am Ufer des Khwai Flusses und ist eingebettet in große Bäume, die Schatten spenden. Vom Camp aus kann man ideal die Kultur und den Wildreichtum dieses Lebensraums erkunden.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chobe Elephant Camp

Das Chobe Elephant Camp ist ein recht neues Camp - auf einer hohen Klippe gelegen bietet es einen fantastischen Blick auf den Chobe Fluss und die umliegenden Auen. Lage und Design dieser Lodge bieten Ihnen einen komfortablen Aufenthalt, in den rauen afrikanischen Bedinungen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Ngoma Safari Lodge

Die Ngoma Safari Lodge befindet sich im nördlichen Botswana. An der Westgrenze zum Chobe Nationalpark, im Chobe Waldreservat gelegen, bietet sie Ihnen eine hervorragende Aussicht auf den Chobe Fluss. Nur 55 km trennen sie von Kasane und nur 135 von den Victoria Fällen in Simbabwe.

_____________________________________

Savuti Camp

Das Savuti Camp befindet sich in der privaten Linyanti Konzession im nördlichen Botswana. Das Camp ist nur 17km von der Quelle des Savuti Kanals entfernt gelegen. Dieses kleine Camp hat nur sieben elegant ausgestattete Safarizelte. Alle Zelte verfügen über en-suite Badezimmer. Fünf der Badezimmer befinden sich innerhalb der Zelte und zwei Zelte verfügen über Badezimmer mit offener Vorderseite und Ausblick auf den Savuti Kanal. Jedes Zelt ist auf einer individuellen Plattform errichtet.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kalahari Plains Camp

Das Kalahari Plains Camp befindet sich in einsamer Lage im nördlichen Bereich des Zentralkalahari Wildschutzgebietes. Es liegt auf einer großflächigen „Pfanne“, nur 20 Kilometer von Deception Valley entfernt. Die Lodge selbst trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, denn gemäß der Wilderness Safaris Philosophie, wird größter Wert auf Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden gelegt. Das Kalahari Plains Camp verfügt über 10 Häuser mit Zeltwänden - am Rande einer weiten Grasebene errichtet, die oft von Löwen und Geparden zur Jagd auf die großen Antilopenher-den genutzt wird.. Die komfortablen Chalets wurden Von Ihrem Zimmer oder der über eine kleine Treppe erreichbaren, privaten Aussichtsplatt-form blicken Sie in die Weite der Kalahari und nachts können Sie den klaren Sternenhimmel bestaunen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Selinda Camp

Selinda ist ein dezentes, aber dennoch luxoriöses Camp, das am Ufer des Selinda Spillway liegt. Der Selinda Spillway verbintet die Sumpfgebiete des Okavango Deltas mit den Flüssen und Auen des Linyanti und Kwando. Das auf Holzplattformen errichtete schattige Camp bietet also eine atemberaubende Aussicht auf die Kanäle, Flutebene und die nur von einigen Palminseln unterbrochene Savanne.Das Selinda Camp wurde erst kürzlich renoviert und besteht aus neun geräumigen Safarizelten, welches mit jeweils 2 komfortablen Betten und luftigen Moskitonetzen ausgestattet ist. Zusammen mit den Deckenventilatoren sorgen das Grasdach und Lüftungsschlitze sogar an heißen Tagen für die Kühlung des Zeltes.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Xudum Delta Lodge

Die Xudum Delta Lodge liegt im Herzen des Okavango Deltas in Botswana. Die Konzessionerstreckt sich über 25.000 Hektar Land durchzogen von permanenten Wasserstrassen und Ausläufern des Okavango. In dieser Umgebung gibt es optimale Bedingungen um die Big Five sowie viele weitere Land- und Wassertiere und Vögel zu beobachten.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Grasslands Bushman Lodge

Grassland Bushman Lodge befindet sich an der westlichen Seite des Central Kalahari Game Reserves im Ghanzi Distrikt von Botswana. Das Grundstück ist ein privates Wildsreservat mit ungefähr 15.000 Hektar und kann 16 Gäste (auch Familien) beherbergen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Duma Tau Camp

Duma Tau ist ein luxuriöses Camp, bestehend aus zehn Zelten und befindet sich im 125.000 Hektar umfassenden Linyanti Wildschutzgebiet, welches im Westen an den Chobe National Park, im nördlichen Botswana, angrenzt. Die Quelle des Savuti Kanals liegt ganz in der Nähe des Camps und Wildbeobachtungsfahrten entlang des Flusses gehören zu den Höhepunkten in diesem Gebiet.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Khwai Tented Camp

Khwai befindet sich auf einer privaten Konzession und hat 4 Zelte, welche von einer lokalen Gemeinschaft geführt wird. Es grenzt im Westen entlang dem Khwai Fluss an das Moremi Game Reservat. Der Fluss bildet die natürliche Grenze zwischen dem Reservat und der Gemeinschaftkonzession und ist oftmals die einzige Wasserquelle in der Gegend, was den Fluss somit zu einem besonderen wichtigen Durchzugsplatz für Tiere macht.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kings Pool

Das Kings Pool Camp befindet sich im Linyanti Wildreservat, einem privaten Wildschutzgebiet des Linyanti / Savuti Kanals im Norden von Botswana, an der westlichen Grenze des Chobe Nationalparks. Es besteht aus neun luxuriös eingerichteten Zweibettzelten mit Reetdächern und Blick auf die vor dem Camp liegende Lagune, in der sich viele Nilpferde aufhalten. Jedes der neuen Zelte besteht aus einem eigenen Schlafbereich, Aufenthaltsbereich, privatem, kleinen Pool und einer Sala.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Linyanti Bush Camp

Linyanti Bush Camp liegt an den Ufern des Linyanti Flusses auf einer privaten Konzession und ist mit nur 12 Betten ein privates Camp im Westen des Chobe Nationalparks. Das Camp ist limitiert für kleine exklusive Gruppen und Individualreisende, welche das persönliche Erlebnis in einem abgeschiedenen Gebiet suchen, entfernt von den üblichen touristischen Routen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Saile Tented Camp

Saile Tented Camp befindet sich auf der privaten Linyanti Konzession, welche im Osten an den Chobe Nationalpark anschließt. Das private Camp besteht aus 4 Zelten in Meru-Stil,wobei jedes ein eigenes En-Suite Badezimmer mit Bucket Dusche hat.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Xaranna Tented Camp

Das Xaranna Tented Camp liegt im Herzen des Okavango Deltas in Botswana. Die Konzession erstreckt sich über 25.000 Hektar Land durchzogen von permanenten Wasserstrassen und Ausläufern des Okavango. In dieser Umgebung gibt es optimale Bedingungen um die Big Five sowie viele weitere Land- und Wassertiere und Vögel zu beobachten.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Camp Okuti

Dieses entzückende Camp liegt am Ufer des Maunachira-Flußes in der Xakanaxa Lagune innerhalb des weltbekannten Moremi Reservats. Mit seinem hohen Komfortstandard wurde das Camp vor kurzem innerhalb einer der besten Wildsichtungsgegenden Botswana wieder aufgebaut.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Shinde Camp

Dieses kleine Camp am Rande der Shinde-Lagune liegt mitten auf einer dichten Palmeninsel im nördlichen Okavango-Delta. Die Hauptlodge – eine mehrere Plattformen umfassende Konstruktion in dichten Ebenholz- und Mangobaumformationen – ist das Herzstück eines sehr ursprünglichen Safaricamps.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Shinde Enclave

Die exklusive Shinde Enclave ist ein Camp im Camp mit dem ultimativen persönlichen Service und unvergleichlichen Wildnis-Erlebnissen. Es besteht aus drei luxuriösen Zelten, die auf Teakholzdecks gebaut wurden. Sie liegen oberhalb windumwogener Papyruslandschaften – Territorium vieler Wasserarten, darunter die seltenen Sitatungas. Ein perfekter Rückzugspunkt nach den Tagessafaris, mit eigener Lounge und eigenen Essbereich. Zum individuellen Service gehören ein eigner Koch, Butler und Zimmermädchen, und natürlich ein privater Ranger.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kanana

Kanana ist ein verstecktes Juwel am Ufer des Xudum-Flusses im südwestlichen Okavango. Eine Kette von Inseln, bewachsen mit Palmen, Feigen-, Ebenholz- und Stachelbäumen, bildet das Rückzugsgebiet für eine Myriade von Vögeln, Pflanzen und Tieren – der perfekte Ausgangspunkt, um die Vielfalt an Arten des Okavango-Deltas kennen zulernen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Edo's Camp

Edo´s Camp liegt in einem 120.000 Hektar großen Naturschutzgebiet in der westlichen Kalahari-Wüste. Dieses private Schutzgebiet ist das Territorium für sieben von Botswanas Populationen von weißen Nashörnern, einer sehr gefährdeten Spezies, aber auch Rückzugsgebiet für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die nur hier vorkommen. Auch die Ureinwohner Afrikas, die Bushmen, sind hier zuhause und bieten einen faszinierenden Einblick in ihre traditionelle Kultur und Lebensweise.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Young Explorers Kalahari Familienabenteuer

Das Paket ist im Edo´s Camp angesiedelt, einem entlegenen Camp oberhalb eines Wasserlochs, das von zahlreichen Tieren genutzt wird. Vier-Doppelbett-Zelte auf Stelzen und unter Rieddächern beherbergen die Gäste im Schatten der brennenden Wüstensonne. Jedes Zelt verfügt über Duschen, Toiletten und Bademöglichkeiten für Extrakomfort.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kanana Mokoro Trail

Dieses Package wurde speziell für die ultimative Mokoro-Erfahrung zusammengestellt, die es Gästen erlaubt, auf eine Safari nach seltenen Arten wie der Sitatunga oder der Fischeule zu gehen. Dabei ist das Programm ausgesprochen exklusiv und flexibel. Das Camp auf dieser Route ist für maximal vier Personen in zwei Doppelbett-Zelten ausgelegt. Die Leistungen umfassen zwei professionelle Ranger, Koch, Kellner, Zimmermädchen und Mokoro-Führer.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Fußspuren durch das Delta

Im Rahmen dieses Programms lernen Sie eine der großen ungezähmten Regionen Afrikas kennen – das spektakuläre Okavango-Delta, geprägt von den Kräften eines Stroms, der sich in die karge Landschaft der Kalahari ergießt und dort versiegt. Diese einzigartige Naturgewalt formt eine Vielzahl unterschiedlicher Ökosysteme: dicht bewaldete Uferflächen, Palmeninseln, permanente Feuchtgebiete und trockenes Grassland – darin eine Artenvielfalt, die ihres Gleichen sucht. Hier erleben Sie die Eleganz und Einzigartigkeit von Afrika im Schatten von Planen: ein atemberaubendes Naturerlebnis in einer Vielfalt, wie es noch die frühen Entdecker und Pioniere kennen gelernt haben.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Xigera Camp

Das Xigera Camp (sprich: Keejera) ist ein luxuriöses Zeltcamp im Moremi Wildschutzgebiet im herzen des Okavango Deltas. Xigera erfüllt jede Erwartung in einem Gebiet in der sich keine anderen Moremi Camps befinden. Gäste können das ganze Jahr über verschiedene Aktivitäten, wie Fußsafaris, Mekoro-, Wildbeobachtungs-   und Bootsfahrten unternehmen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Vumbura Camp

Das Vumbura Camp (ausgesprochen Vuumbera) besteht aus acht luxuriösen Zelten (es kann eine Gruppe von 16 Personen untergebracht werden) und liegt nördlich von Mombo, in einer Privatkonzession. Es grenzt an das Moremi Wildschutzgebiet im äußersten Norden des Okavango Deltas an.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Tubu Tree Camp

Tubu Tree Camp befindet sich in dem 60 000 Hektar umfassenden Jao Wildgebiet, dass an das Moremi Wildreservat im Okavango Delta angrenzt. Das Camp ist im traditionellen Safaristil errichtet. Die individuellen Zeltunterkünfte sowie der Hauptteil des Camps, sind auf hölzernen Plattformen erbaut, um den Gästen einmalige Ausblicke auf die Flutebenen zu bieten.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Stanleys Camp

Stanleys Camp befindet sich in einer Art “natürlichem” Amphitheater, und ist umgeben von Ebenholz- und “Sausage”-Bäumen. Auf der südlichsten Spitze von Chief’s Island, liegt Stanley’s Camp in einer privaten Konzession, angrenzend an das Moremi Reservat inmitten einer 100 000 km² großen Landzunge. Dieses Gebiet wird auch als „seasonal delta“ bezeichnet. Das Flutwasser erreicht das Gebiet im Juni, somit gibt es meistens das ganze Jahr hindurch optimale Bedingungen für die dort vorhandenen Tiere. Elefanten, Büffel, Giraffen, Nilpferde, Löwen, Leoparden, Geparden und Wildhunde leben in diesem Gebiet.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Sandibe Safari Lodge

Sandibe liegt im Okavango Delta, dem weltbekannten „Land aus Wasser" in Botswana. Acht deluxe riedgedeckte Cottages mit festen Steinmauern und das architektonisch außergewöhnliche Haupthaus integrieren sich in den Baumbestand an einem der zahllosen von dichtem Papyrus bewachsenen kleinen Flussläufe.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Pom Pom Camp

Das Pom Pom Camp befindet sich inmitten des Okavango Deltas in einer privaten Konzession westlich des Moremi Wildreservates. Pom Pom bietet die klassische Delta Landschaft, wo Gäste Mokorosafaris, Fußsafaris und Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Nacht unternehmen können.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Nxabega Camp

Nxabega ist ein neues, aufregendes Camp von CCAfrica im Okavango Delta. Dem Styling Team von CCAfrica ist es gelungen, ein weiteres Camp zu schaffen, das eine zurückhaltende Eleganz ausdrückt und mit seinen Luxus das Leben auf einer Safari verfeinert.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Mombo Camp

Mombo Camp befindet sich auf der gleichnamigen Insel und trifft an dessen nördliche Spitze auf Chief’s Island im Moremi Wildschutzgebiet im Okavango Delta . Das Camp bietet dem Gast eines der besten Wildbeobachtungserlebnisse in Botswana.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kwetsani Camp

Das Kwetsani Camp ist ein luxuriöses Zeltcamp und befindet sich in einem privaten Wildreservat, 25 Kilometer westlich von der Insel Mombo und westlich des Moremi Wildschutzgebietes. Die große, lang gezogene Insel ist mit schattenspendenden Palmen, Mangosteen und Feigenbäumen dicht bewachsen und ist eines der abgelegensten Camps im gesamten Okavango Delta.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Little Vumbura Camp

Little Vumbura ist ein wunderschönes Zeltcamp, welches sich in einem privaten Schutzgebiet, nördlich des Mombo Camps befindet. Es grenzt an das Moremi Wildschutzgebiet im äußersten Norden des Okavango Deltas. Little Vumbura bietet den Gästen sowohl Aktivitäten zu Wasser und Land an, oder sie können auch an Wanderungen teilnehmen. Mekoros (ausgehöhlte Baumstämme) durchqueren das Überschwemmungsgebiet in Begleitung eines erfahrenen Ruderers.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Lebala Camp

Im südlichen Teil der 232 000 Hektar großen Kwando Wildschutzgebiets liegt das Lebala Camp. Es bietet 16 Betten in acht luxuriösen Safarizelten auf hölzernen Plattformen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kwando Lagon Camp

In der auf 232 000 Hektar ausdehnenden Wildnis des Kwando Wildschutzgebiets befindet sich unter gigantischen Ebenholzbäumen das Kwando Lagoon Camp. Es besteht aus sechs geräumigen Zelten, die auf die Bedürfnisse der Wildnis zugeschnitten sind und Ausblick auf die Kwando Lagune haben.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Kwara Camp

Kwara Camp liegt am Rand der „ewigen Gewässer“ des weltbekannten Okavango Deltas in Botswana und teilt eine gemeinsame Grenze mit dem Moremi Wildreservat. Auf Grund der besonderen Lage auf einer bewaldeten Insel am Rande des Flußdeltas, können dort ganzjährig Safariaktivitäten mit Motorbooten oder Mekoros (Einbaum) in flachen Gewässern durchgeführt werden. Außerdem liegt Kwara innerhalb einer großen Privatkonzession, das Safarifahrten im Gelände sowohl tagsüber als auch nachts erlaubt.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Jao Camp

Das Jao Camp befindet sich in einem privaten Reservat auf einer abgeschiedenen Insel, westlich des Moremi Wilderreservates im Herzen des Okavango Deltas. Auf den Wasserwegen vor dem Camp haben die Gäste Zugang zu den weiten Flutebenen und der Steppe und somit zu einem wunderbaren Okavango Erlebnis.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Jacana Camp

Das Jacana Camp befindet sich circa 25 km westlich von Mombo, außerhalb des Moremi Wildreservates in den Jao Ebenen und ist ein wirklich wasserorientiertes Camp.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Gudigwa Camp

Gudigwa Camp bietet dem Besucher die einmalige Gelegenheit, die vielfältige Kultur der San Menschen, die im äußersten Norden Botswanas, zwischen dem Okavango Delta und der Namibischen Grenze leben, kennen zu lernen. Das Interessante an dem seit 150.000 Jahren im Südlichen Afrika lebende Volk der San ist, dass jeder einzelne Mensch der Erde aus genetischer Sicht seine Ursprünge hierher zurückverfolgen könnte.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Duba Plains Camp

Duba Plains ist das wohl abgelegenste Camp im Okavango Delta und liegt in einem 30.000 Hektar grossen, privaten Wildreservat auf einer Insel. Das Camp ist von einem weitläufigen Überschwemmungsgebiet (saisonbedingt) und hohen, schattenspendenden Ebenholz -, Feigen- und Garcinia Bäumen umgeben.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chobe Chilwero

Chilwero bedeutet „Place of the High View“ in der Sprache der ansässigen Setswana. Die Lodge liegt oberhalb des Chobe Fluss und bietet dem Gast eine atemberaubende Sicht auf die Ebenen bis hin nach Namibia.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chitabe Trails Camp

Chitabe Trails ist ein sehr gemütliches Camp mit fünf Zelten und befindet sich in einer riesigen Konzession, welche an das Moremi Wildschutzgebiet grenzt. Das Gebiet liegt zwischen saisonbedingt überfluteten Savannenlandschaften, mit Akazien bewaldeten Inseln und einigen Lagunen. Diese unterschiedlichen Lebensräume erlauben den Gästen die Beobachtung einer Vielfalt von Wildtieren.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chitabe Camp

Das Chitabe Camp befindet sich auf einer der schönsten Inseln im Okavango Delta und besteht aus acht luxuriösen Zelten. Das Camp befindet sich in Privatbesitz und liegt im Südosten des Okanvango Deltas, angrenzend zum Moremi Wilderreservat. Das Gebiet besteht aus einer Kombination aus offenen Schwemmebenen, bewaldeten Inseln und Lagunen und bietet so eine ideale Voraussetzung für einen vielfältigen Wildbestand.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chiefs Camp

Chiefs Camp liegt an der nordwestlichen Spitze von Chief’s Island, in der exklusiven Mombo Konzession des Moremi Naturreservates. Die Mombo Konzession auch als Hochburg der Raubtiere bekannt, wird zu Recht als der beste Platz für Safaris im südlichen Afrika bezeichnet. Die Big 5 sind hier zu sehen. Das Gebiet in dem sich das Camp befindet, wird auch als „seasonal delta“ bezeichnet. Das Flutwasser erreicht das Gebiet im Juni, Juli und bleibt für ca 4-5 Monate.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Baines Camp

Das Camp befindet sich unter schattenspendenden Bäumen am Boro River. Es liegt innerhalb einer privaten Konzession, die direkt an das Moremi Game Reserve angrenzt.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Abu Camp

Abu Camp liegt auf einem 400.000 Acre großen, privaten Grundstück im Herzen des Okavango Deltas. Das Camp besteht aus sechs luxuriösen Zelten, die unter einem Schatten spendenden Schutzdach in Flussnähe errichtet wurden. Das Camp ist von alten, zauberhaften Bäumen umgeben. Alle Zelte haben eine private Terrasse, von der aus man die Lagune beobachten kann und sind in einem wunderschönen, einzigartigen Stil eingerichtet. Jedes Zelt hat sein eigenes Badezimmer mit einer Dusche und einer Badewanne.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Camp Okavango

Botswanas prächtiges Okavango Delta, das weltgrößte Innendelta, ist ein Labyrinth aus tiefen Lagunen, großen Seen und versteckten gewundenen Kanälen. Es bedeckt während der Überschwemmungen ein Gebiet von über 16.000 Quadratkilometer und schrumpft auf weniger als 9.000 Quadratkilometer in der Trockenzeit. Eingeschlossen von der ausgetrockneten Kalahari Sandwüste lockt die Frischwasser Oase Wildtiere an, die von dem durchgehend vorhandenen Wasser dieser einzigartigen Umwelt abhängig sind.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Xugana Island Lodge

Die Xugana Lagune ist weithin bekannt als die spektakulärste dauerhafte Wasserlandschaft im gesamten Okavango Delta. Sie liegt mitten in der sandigen Kalahari und ist Afrika`s größte und beeindruckendste Oase. Der Okavango Fluss entspringt im Bergland Angolas und erreichte bisher niemals das Meer; seine unermesslichen Wassermassen entleeren sich im Sand der Kalahari. Hier wird der große Durst der Wüste durch eine Vielzahl an Frischwasser-Lagunen, Kanälen und Inseln gelöscht.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Delta Camp

Das Delta Camp liegt am südwestlichen Rand des Chief ’s Island im Herzen des Okavango Delta. Der Fokus liegt auf Ruhe und Stille - eine Fusspirsch gibt Ihnen all die Aufregung, die Sie sich wünschen, und Gäste werden ermutigt das lokale Dorf zu besuchen, das zu Hause unserer Führer, und mit den Leuten zu interagieren.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Oddballs' Camp

Oddballs' befindet sich am Rand von Chief's Island, tief im Herzen des Okavango Delta. Das Camp ist nur mit Leichtflugzeug zugänglich. Sie werden schon am Flugstreifen auf der Insel begrüsst. Unterkunft besteht aus voll ausgerüsteten Domzelten, die auf einem erhobenen Holzdeck stehen mit schattieredem Zelttuch

 

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Oddballs' Enclave

Okavango

Für diejenigen, die Oddballs’ Enclave nicht kennen, bietet es zusammen mit den
Partner Camps Delta Camp und Oddballs’ das wohl reinste traditionelle Okavango Delta Erlebnis - jedes Zelt hat seinen privaten Führer zugeteilt, um die Umgebung mit Mokoro oder zu Fuss zu erkunden.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Sankuyo Bush Camp

Okavango

Sankuyo Bush Camp befindet sich am südöstlichen Rand des Okavango Delta. Das Camp kann durch Leichtflugzeug oder Geländewagen erreicht werden. Sie werden am Landestreifen empfangen und im Camp willkommen geheissen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Santawani

Okavango

An der südlichen Grenze des Moremi Game Reserve auf unserem eigenen, exklusiven und privatem Land.Ein klassisches Land Camp mit Schwerpunkt unseren Gästen die zahlreich vorkommenden Raubtiere zu zeigen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Mapula Lodge

Moremi Game Reserve

Mapula Lodge befindet sich im nordöstlichen Teil des Okavango Delta, gerade ausserhalb des Moremi Game Reserve. Es ist Privatgebiet und daher können wir eine noch bessere Aktivitätenpalette anbieten.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chobe Game Lodge

Chobe

Chobe Game Lodge, die einzige durchgehend geöffnete Game Lodge im Chobe Nationalpark, ist Botswanas perfekte Ausgangsbasis für Gäste, die sich darauf freuen den Chobe Nationalpark & Chobe River zu erkunden. In Chobe gibt es Wildtiere in Überfluss und großer Vielfalt. Es ist die Heimat der größten Konzentration an Elefanten in Afrika und während der trockenen Saison versammeln sich diese Herden, ebenso wie große Büffel Herden, entlang des fruchtbaren Überschwemmungsgebietes des Chobe River. Häufig wird auch von
beeindruckenden Sichtungen von Löwen, Afrikanischen Wildhunden, Puku, Rote Litschi-Antilopen, Zobel, Giraffen und Pferdeantilopen in diesem Gebiet berichtet.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Chobe Savanna Lodge

Chobe

In Namibias Ost Caprivi, auf einer Halbinsel am nördlichen Flussufer des Chobe Flusses liegt die Chobe Savanna Lodge und überblickt das überwältigende Überschwemmungsgebiet des Chobe National Park Puku Flats. Die Lodge bietet denjenigen Gästen einen Zufluchtsort, die ein exklusives Abenteuer am Chobe Fluss suchen. Das Gebiet ist bekannt für seinen vielfältigen und reichen Wildbestand.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Savute Safari Lodge

Chobe

An den Ufern des sagenhaften Stolen River in Botswana liegt die Savute Safari Lodge, eine traditionell mit Stroh gedeckte Lodge in einer einzigartigen Umgebung. Besonders beeindruckend ist die Jahrzehnte alte Geschichte, wie der Fluss verschwand und wieder zurückkam. Den ganzen Weg vom Linyanti bis ins Savute Marschland haben die sich schlängelnden Wasserwege des Savute Kanals, seit vielen Generation, Leben in die westliche Sektion des Chobe Nationalparks gepumpt. Aber dieser unbeständige und unvorhersehbare Kanal besitzt eine faszinierende Geschichte von Überflutungen und Austrocknungen, unabhängig von guten Regensaisons und umliegenden Wasserständen – ein Mysterium, welches
Geologen und andere Forscher seit vielen Jahren beschäftigt.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Fly Camps

Chobe

Footsteps in Africa hat sich verpflichtet, um Qualitätsunterkunft zu günstigen Preisen anzubieten, und gleichzeitig ein hochqualitatives Wilderlebnis anzubieten. Zu diesem Zweck haben wir ein ganz neues Konzept für Zeltlagersafaris eingeführt. Wir haben uns dafür mit unabhängigen Mobilbetreibern in Maun zusammengetan. Einer der tiefsten Glaubenssätze von Footsteps in Africa ist, dass die Einwohner vom Tourismus profitieren müssen, um den Naturschutz einen Erfolg zu machen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Camp Moremi

Moremi

Gelegen unter hohen Ebenholz Bäumen vermittelt Camp Moremi die wahre Bedeutung des Wortes Safari in dem Xaxanaka Gebiet des Moremi Wildreservates. Hier, wo das Leben spendende Wasser des Okavango mit der gewaltigen Kalahari zusammentrifft, haben sich sehr alte Mopane Wälder, offenes Grasland, saisonale Überschwemmungsgebiete und am Fluss liegende Lebensräume gebildet. So entstand eine der prächtigsten und einladenden Zufluchtsstätten Afrikas.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Leroo La Tau

Makadikgadi Pans & Nxai Pan

eroo La Tau liegt am westlichen Ufer des Boteti Flusses, nordwestlich des Khumaga Dorfes und ungefähr 140 Kilometer südwestlich von Maun. Das östliche Ufer des Boteti Flusses bildet die Grenze des Makgadikgadi Pans Nationalpark, der sich vom Flussufer bis ins Hinterland mit Büschen und mineralreichem Grasland erstreckt.
Der Boteti River ist der Hauptabfluss des Okavango Deltas, sammelt unterwegs das Wasser welches Richtung Maun fließt und erstreckt sich über ca. 250 km in südöstlicher Richtung bis zum Xau See am äußersten südwestlichen Ende der großen Makgadikgadi Salz Pfannen.

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

_____________________________________

Meno a Kwena

Makadikgadi Pans & Nxai Pan

Der Zauber alter Zeiten und eine absolut perfekte Lage. Es bietet den Safarigästen das Beste der Makgadikgadi Pans and Nxai Pans Gebiete in der Kalahari, zu konkurrenzfähigen Preisen. Das alles zusammen macht Meno a Kwena ein grossartiges Erlebnis!

Bitte zur Campbeschreibung auf das Bild klicken

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |