Red Pepper House

Das Red Pepper House auf Lamu wurde ursprünglich als Familienhaus gegründet. Das Red Pepper House verfügt nur insgesamt fünf Zimmern und ist nur ein Steinwurf entfernt von der historische Altstadt Lamus. Der spanische Eigentümer verstand es das Haus mit stilvollen, eigenartigen und zugleich prunkvollen Details Design seinen Charakter zu geben. Kristallluster, Betten aus dem Pilinussbaum und Dekorationselemente aus Pfauenfedern tragen zu einem geschmackvollen Ambiente bei

Stilelemente aus der Kolonialzeit und Artifacts aus der Geschichte der Swahili-Kultur sind im Red Pepper Haus "zu Hause". Farbe und Design sind großzügig gehalten und strahlen gleichzeitig in matt-weiß gekalkten Wänden und tief- bis hellbraunen Tönen der Fensterahmen, Lamumöbel und des Makuti- Mangroven -Holzdaches.

Das Red Pepper ist liegt ideal in der Mitte eines unberührten Strandes und einem tiefgrünen Wald. Die Ruhe der Lage ermöglicht Privatsphäre und Ruhe - ohne allzu weit entfernt von der Altstadt Lamus zu sein.

Red Pepper House verfügt über fünf geräumige Nyumbas (Häuser), mit gutem Blick auf das Meer. Die Bandas haben einen Wohnraum, eine private Boma, eine Aussendusche, eine große Terrasse und ein privates Strand- Areal.

Das Haupthaus - dekoriert mit Swaheli Kunst - ist mit einem riesigen Makuti Dach überdeckt. Hier befindet sich das halboffene Restaurant und der Loungebereich.

Jeder Ecke des Hauses verfügt über magische Räumlichkeiten und Nischen zum relaxen und träumen.

Der Gemeinschafts -Pool liegt in Strandnähe, vor dem Loungebereich und ermöglicht da Relaxen auf Liegen und im Teilschatten der Bäume, die den Pool in U-förmiger Weise umringen.

Die Küche offeriert den Kunden eine Mixture aus orientalischen, sansibarischen und mediterranen Mahlzeiten, welche durch die lokalen und feinen Gewürzzugaben eine eigene Note haben. Fisch ist reichlich vorhanden und lokale organisch angebaute Zutaten und Gemüsesorten bestimmen die Hauptmahlzeiten.

Red Pepper House verfügt auch über eine SPA Bereich - dem Kuzi Pember House Spa.

Luftig unter einem großen Makuti Dach gelegen sind eine reihe von Entspannungsmassagen und Treatments möglich - in luftiger Lage und mit den Geräuschen der Flora und Fauna der genießen Sie die Behandlungen in ruhiger Atmosphäre.

Eine Reihe von Aktivitäten sind möglich: u.a. Lamu Besuche, Tiefseeangeln, Dhow Fahrten, Schnorcheln, Beach - Picknicks

Ein wesentliches Plus des Red Pepper Houses ist sein private und familiäre Atmosphäre. Der Charakter des Hauses und der Service, sowie die Verteilung der Räumlichkeiten und die Abgeschiedenheit der wenigen Wohneinheiten lassen das Gefühl aufkommen "ein Zuhause weit ab von Zuhause" zu bewohnen.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Red Pepper House

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage