Kilima

Kilima
Bild © Kilima House

Das edle Kilima Camp befindet sich an der Westgrenze der Masai Mara, in der Nähe des Mara Triangles.  Kilima ist Swahili und bedeutet „Berg“ oder „Kleiner Hügel“. Ein passender Name , da das Camp am Rande des Siria (oder Oloololo) Steilhanges liegt und die Masai Mara und den Marafluss überschaut.

Kilima
Bild © Kilima House

Erst vor wenigen Jahren eröffnet und kürzlich komplett neu eingerichtet, steht das Kilima Camp für hohen Komfort. Der atemberaubende Panorama-Blick über die Weiten der Masai Mara spricht für sich, denn das Kilima Camp hat eine perfekte Lage in der Masai Mara und ermöglicht Ihnen unvergessliche Safaritage während Ihres Keniaurlaubes!

Kilima
Bild © Kilima House

Die Aussicht ist von jedem Zelt aus spektakulär -ein wahrhaftiges Fenster Gottes in die Weiten Afrikas.

Kilima
Bild © Kilima House
Kilima
Bild © Kilima House

Die Lage des Kilima Camps ist friedvoll und abgelegen und dennoch ist das Oloololo Gate – der Eingang zum Mara Dreieck – und die örtliche Landepiste (Kichwa Tembo) nur 15 Minuten entfernt und macht somit das Kilima Camp zu einer perfekten Basis, um die Mara-Ebene und seine Wildtiere zu erkunden!

Kilima
Bild © Kilima House

Großes Angebot an Aktivitäten rund um das Camp: Besuch des Masai Dorfes:

-Bogenschießen

-Masai Sundowners

-Besuch einer Masai Schule

-SPA: Maasai und generelle Schönheitskuren und Massagen

und vieles mehr!

 

Kilima
Bild © Kilima House

Im Kilima Camp sind wir auf den internationalen Standard unserer Küche im Busch stolz. Unser Küchenchef verfügt über umfangreiche Kocherfahrung in Luxus-Zeltcamps und alle Gerichte können mit einer Auswahl feinster Weine begleitet werden. 

Kilima
Bild © Kilima House

Unsere zwei Kilima-Restaurants, getrennt durch unsere neue Bar und Lounge, haben eine atemberaubende Aussicht auf den Mara Fluss und die afrikanische Tiefebene. Falls eine Gruppe von Gästen groß genug ist, würden wir uns freuen Ihnen eines unserer Restaurants exklusiv für die Zeit Ihres Aufenthalts zur Verfügung zu stellen.

Kilima
Bild © Kilima House

Und weil afrikanische Nächte nicht immer heiß sind, ist das offene Feuer in der Lounge besonders einladend. Kein Camp in Afrika ist vollständig ohne ein Camp-Feuer. Nach einer Abendsafari und einer heißen Dusche können Sie einen Drink vor dem Abendessen am Camp-Feuer genießen und dem Klang des afrikanischen Busches lauschen, oder wenn Sie mögen an unserer Busch-Bar entspannen. 

Kilima
Bild © Kilima House

Eco-Tourism Kenya verlieh dem Kilima Camp eine Auszeichnung für seine Bemühungen den ökologischen Fußabdruck des Camps zu vermindern.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Kilima Camp

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage