Meru Nationalpark

Copyright: Elsa`s Kopje

Der Meru Nationalpark befindet sich im Nordosten vom Mount Kenya, ist lediglich 870 km² groß und stellt einen der am Wenigsten besuchten Parks in Kenia dar.

Copyright: Elsa`s Kopje

Ihnen wird hier eine typisch afrikanische Buschlandschaft geboten, in der sich großartige Felsformationen erheben. Auch im Meru Nationalpark leben eine Vielzahl wilder Tiere – Löwen und Leoparden zu beobachten ist hierbei die Hauptattraktion.

Copyright: Elsa`s Kopje

Desweiteren leben Elefanten, Gerenuks, Büffel, sowie Oryx-, Kuhantilopen und die seltenen Grevy Zebras, Netzgiraffen und blauhälsigen somalischen Sträuße sind im Park anzutreffen.

Copyright: Meru Camp

Die zahlreichen Flüsse beherbergen Flusspferde und Krokodile und auch Ornithologen werden bei den ca. 300 Vogelarten, die hier leben, genug zu beobachten haben.

Copyright: Elsa`s Kopje

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Meru Nationalpark

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage

Safari Unterkünfte und Camps im Meru Nationalpark