Die Farben Namibias

Namibia - Flugsafari
__________________
Kategorie: Gold
7 Tage Flugsafari ab Windhoek

Kavango, Mahango Wildpark, Bwabwatwa Wildpark, Victoria Fälle, Chobe Nationalpark, Okavango Delta

Der wasserreiche Nordosten Namibias lässt die Farbvielfalt des Landes explodieren - das tiefe Blau der Flüsse und das üppige Grün der Vegetation, gepaart mit bunt schillernden Vögeln.

435_gruen_blau_wasserlandsc

Highlights: Das Kavango Überschwemmungsgebiet und der Bwabwatwa Game Park, die Viktoria Fälle, der Chobe Nationalpark und das Okavango Delta.

Die Reise beginnt Sonntags in Windhoek und wird zusammen mit einer internationalen Reisegruppe durchgeführt. Das Flugzeug wird speziell für die Reisegruppe bereitgestellt.
An jedem Aufenthaltsort und während der Pirschfahrten und Safaris steht der Reisegruppe ein erfahrener Reisebegleiter zur Verfügung.

Die Betreuung während der Flugreise wird in Deutsch und/oder Englisch durchgeführt.


1. Tag:Mahango National Park
Wir fliegen ab Windhoek in nördlicher Richtung über das zentrale Hochland in das Kavango Gebiet zu unserer Lodge, die an dem üppig bewachsenen Kavango Fluss liegt. (Weitere Gäste könnten unterwegs bei dem Etoscha Nationalpark aufgenommen werden).
Am Nachmittag unternehmen wir auf dem Fluss eine Bootsfahrt, wo wir die Natur und die Vielfalt der Tiere und Vögel bewundern können.
Zum Sonnenuntergang befinden wir uns dann vor den Popa Fällen, welche uns ein unvergessliches Bild bieten, und wir mit einem kalten Getränk der untergehenden Sonne Adieu wünschen. Danach fahren wir zu unserer Lodge zurück, wo wir unser Abendessen einnehmen.
Unterkunft Divava Okavango Lodge & Spa.

435_divava_okavango_lodge

2. Tag: Mahango National Park
Früh Morgens fahren wir auf eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen in den Mahango Game Park. Dieser Park, der sich am Ufer des Kavango Flusses befindet, umfaßt eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wäldern und Überschwemmungsgebieten. Hier leben Elefanten und Nilpferde ebenso wie Büffel, Sitatunga-Antilopen und Rappenantilopen. Außerdem kann man hier mit etwas Glück Raubkatzen wie Leo-
parden, Löwen oder ein Rudel Wildhunde erspähen.
Nach unserer Pirschfahrt fahren wir die kurze Distanz zu unserer Lodge zurück, wo wir den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Von unserem Privatbalkon können wir mit dem Blick auf den Fluss herrlich entspannen, oder uns in dem Wellness Spa verwöhnen lassen.
Unterkunft Divava Okavango Lodge & Spa.

435_okavangodelta

3. Tag:Victoria Fälle
Nach dem Frühstück fliegen wir weiter östlich über den Okavango Fluss, welcher nach Süden nach Botswana fließt, um das Okavango Delta zu bilden. Nach einem kurzen Flug überqueren wir das „ Vier-Länder Gebiet“, die einzige Stelle auf Erden wo sich die Grenzen 4 verschiedener Länder an einem Punkt treffen. Schon bald erspähen wir die unglaubliche Gischtwolke der Victoria Fälle, welche bis zu 500 Metern in die Luft ragt.
Unser Hotel für die kommenden zwei Nächte befindet sich in der Nähe der Fälle, welche wir am Nachmittag auch auf einer geführten Wanderung besuchen. Die Victoria Fälle verkörpern die längste Wassergardine der Welt und gehören zu einem der Sieben Weltwunder. Nach dem Besuch haben wir den Rest des Tages zur eigenen Verfügung.
Unterkunft Kingdom Hotel.

435_kingdomhotel

4. Tag:Victoria Fälle
Der Morgen und der erste Teil des Nachmittags stehen uns zur freien Verfügung. In Victoria Falls können wir an einem Reichtum verschiedener Aktivitäten teilnehmen, die sich unter anderem aus white water rafting, Kanufahrten, Helikopterflügen über den Victoria Fällen oder geführten Pirschwanderungen zusammenstellen.
Am späteren Nachmittag fahren wir in den Victoria Falls Nationalpark, wo wir auf einer unvergesslichen Elefanten Reitsafari den artenreichen Park erforschen. Die zahmen Elefanten konnten durch das Personal des Parks gerettet werden, nachdem ihre Eltern vor vielen Jahren durch Wilderer erschossen wurden. Die gewonnenen Einnahmen der Reitsafaris werden wieder dem Naturschutz des Parks zugeteilt. Nach diesem aufregenden Ausflug fahren wir wieder zu unserem Hotel zurück, wo wir unser Abendessen genießen.
Unterkunft Kingdom Hotel.

435_victoriafalls

5. Tag:Okavango Delta
Nach dem Frühstück verlassen wir Victoria Falls und fliegen nach Kasane, ein quirliger Ort am Rande des Chobe Nationalparks, dem zweitgrößten Parks Botswanas. Nach der Landung unternehmen wir im offenen Geländewagen eine Pirschfahrt in den Nationalpark, wo wir unter anderen Tierarten auch Elefanten, Büffel, verschiedene Antilopenarten und vielleicht auch Großkatzen wie Löwe oder Leopard erspähen können.
Weiter fliegen wir südlich in das größte Binnendelta der Welt, das sagenhafte Okavango Delta. Hier befindet sich auch unsere Luxuslodge, auf der wir den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Wenn zeitlich möglich, können wir an einer Aktivität der Lodge am Nachmittag teilnehmen.
Unterkunft Camp Moremi oder ähnlich.

435_elefanten_wasser

6. Tag:Okavango Delta
Uns steht der ganze Tag zur Verfügung um an jeglichen Aktivitäten der Lodge teilzunehmen. Das Okavango Delta zählt zweifellos zu den erstklassigsten Wildparks den Afrika vorzuweisen hat. Die riesigen Mopanewälder stehen im starken Gegensatz zu den offenen Flächen der Kwai Überschwemmungsgebiete, und zusammen mit den Salzpfannen und Flussgebieten ziehen sie eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren und Vögeln an. Wir können das unberührte Gebiet entweder mit offenem Fahrzeug, auf einer geführten Wanderung oder in einem einheimischen Einbaum erkunden.
Unterkunft Camp Moremi oder ähnlich.

435_CampMoremi

7. Tag:Rückflug nach Windhoek
Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen wir das Okavango Delta und fliegen über Maun, wo wir aus Botswana auschecken, zurück nach Windhoek. Hier bekommen wir einen Transfer zu unserem Hotel, wo unsere Reise endet.

435_Map

Tourverlauf Zusammenfassung:

435_tour

Reisepreis:

Kategorie Gold
Preis pro Person € 5560.-

EZ Zuschlag € 579.-

(leichte Preisänderungen dh. Wechselkursschwankungen nicht ausgeschlossen)

435_caprivi_su

Leistungen:

  • Charterflüge, wie oben angegeben ab/bis Windhoek
  • Übernachtungen u. Verpflegung entsprechend Programm
  • Aktivitäten lt. Programm
  • Begleitung deutsch- und/oder englischsprachiger Guide


Hinweis:

  • In Flugzeugen dieser Art ist das Reisegepäck auf 10 kg pro Person in einer weichen Tasche begrenzt. Aus Sicherheitsgründen wird strikt an dieser Regel festgehalten.
  • Die Rundreise findet in einer internationalen Gruppe und bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen mit Reisebeginn an einem Sonntag statt.
  • Bei einer gebuchten Gruppengröße von mindestens 4 Teilnehmern kann die Reise auch zu jedem Datum durchgeführt werden.

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Die Farben Namibias - Flugsafari

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage

Die Farben Namibias
- Flugsafari -

-   7 Tage / 6 Nächte -

KATEGORIE: Gold

MIN / MAX PERSONEN:
2 / 8 (Gold)

ABFLUG: Sonntag
FLUGZEUG:Cessna 210 / Chieftain

195_Wasser

 

Hinweis:
In Flugzeugen dieser Art ist das Reisegepäck auf 10 kg pro Person in einer weichen Tasche begrenzt.
Aus Sicherheitsgründen wird strikt an dieser Regel festgehalten.

 

Abflugtermine
14.06.09
28.06.09
12.07.09
26.07.09
09.08.09
23.08.09
13.09.09
27.09.09
11.10.09
25.10.09
 
 
Diese Reise führen wir auch
gerne als private Gruppen-
abfahrt / Exklusivreise zu
jedem Datum für Sie durch.
Minimum 4 Personen.