Pemba Hotels mit Mafia Island

Tauchen und Schnorcheln auf Pemba und Mafia Island

Im INDISCHEN OZEAN, etwa 600 Kilometer südlich des Äquators und ca. 40 Kilometer vor dem tansanischen Festland liegt nicht nur die Insel Sansibar, sondern auch die vorgelagerten Inseln mit Pemba und Mafia.

Diese beiden Inseln sind nicht ganz weniger touristisch und bieten mit wenigen exklusiven Hotelanlagen ganz besondere Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln.

Bild © Kinasi Lodge / Mafia Island

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

PEMBA & MAFIA ISLAND HOTELS

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage

PEMBA Hotels

MAFIA Hotels