Jock Safari Lodge

Jedes Geräusch, jede Fährte, jeder Fußabdruck oder jedes abgebrochene Blatt ist ein Zeichen, das darauf wartet interpretiert  und verstanden zu werden. Das Thema dieser Lodge ist entstanden durch „Jock of the Bushveld“, einem Tier Klassiker, verfasst während Südafrikas erstem Goldrausch.
Im Herzen des Kruger National Parks reflektiert die Jock Safari Lodge die Eleganz dieser vergangenen Zeit. Sie bietet eine Buschfeld Kulisse, die berühmt ist für das Entdecken und Beobachten der Big Five und die zum Anschauen einlädt.

Die am Zusammenfluss des Mitomeni und des Biyamiti River gelegene Jock Safari Lodge befindet sich im südlichen Teil des wildreichen Krüger-Nationalparks, auf halbem Weg zwischen Malelane und Skukuza und nur etwa 458 km (284,6 Meilen) von Johannesburg entfernt.

Die Jock Safari Lodges ist eine der ersten Safari Lodges auf dem Gebiet des weltbekannten Krüger-Nationalparks in privatem Besitz und verfügt über exklusive Wegerechte in einem 6.000 ha großen Konzessionsgebiet, das als das zur Wildbeobachtung am besten geeignete im Krüger-Nationalpark gilt.

Der Charme einer alten Welt und modernes Ambiente sind verbunden in den 12 individuellen strohgedeckten Suiten, die versteckt unter grünen Bäumen liegen. Die ganz in der Nähe liegende Little Jock, eine allein stehende Lodge mit nur 3 Suiten, bietet persönlichen Service in einer intimen Atmosphäre.

Die luxuriösen, klimatisierten Suiten mit privaten, überdachten Terrassen blicken wunderschön auf den Fluss und bieten den Gästen einzigartige Gelegenheiten, den eleganten Lebensstil der Alten Welt inmitten unberührter Wildnis zu erleben.

Auch die romantischen Badezimmer und Außenduschen bieten eine Flussaussicht und den Anblick von Tieren, so dass Sie die "Großen Fünf" in der Bequemlichkeit und privaten Atmosphäre Ihres eigenen Zimmers sehen können.

Jede Suite der Jock Safari Lodge im Krüger-Nationalpark verfügt über ein großes, von bodenlangen Moskitonetzen umgebenes Doppelbett, Deckenventilatoren, Safe, eine romantische Sitzecke mit Kamin, ein Bad mit viktorianischer Wanne und zwei Waschbecken und eine Außendusche. Schon vom Badezimmer oder der Außendusche baden Sie mitten im Tierreich und können Wildbeobachtungen erleben.

Die dazu gehörige eigene Terrasse verfügt über ein Tauchbecken, wo man sich nach einer anstrengenden Safari erstklassig erfrischen kann und einen hölzernen Laufsteg zu einer Lapa mit Blick auf das Flussbett.

Weiterhin gibt es in der Lodge ein Restaurant, eine Bar, Lounge und einen Felsenswimmingpool, von dem man auf eine Wasserstelle im Fluss blickt.

Viele Wildtiere durchqueren das Wildreservat um Ihr tägliches Wasser zu beziehen und somit besitzt die Jock Safari Lodge eine hervorragende Ausgangsposition und  ist ein Garant für „Big Five“ Beobachtungen. 

Um 5.00 Uhr am frühen Morgen werden Sie mit Kaffee und kleinen Gebäck geweckt und können an der Frühsafari teilnehmen. Die Wildbeobachtungsfahrten der Jock Safari Lodge werden in offenen Geländefahrzeugen und mit professionellen Wildhütern durchgeführt; Afrikas "Große Fünf" können während dieser spannenden Safaris beobachtet werden. Durch ständigen Funkkontakt zur Lodge erfahren die Ranger schnell, in welchem Gebieten sich die „Big Five“ aufhalten. Zwischen 8.30 und 9.00 Uhr erreichen wir die Lodge und werden uns mit einem guten Frühstück stärken und auf die nächsten Abenteuer vorbereiten.

In der Mittagszeit können Sie am Pool sich ausruhen oder eine Wandersafari mit unseren Wildhütern, welche ihr Wissen über Flora und Fauna mit Ihnen teilen,  unternehmen. Nehmen Sie an geführten Safaris zu Fuß oder Vogelsafaris teil und entschlüsseln Sie die Spuren, Klänge und Gerüche wilder Tiere in dieser unberührten Wildnis des ungezähmten Krüger-Nationalparks.

Wenn Sie dann von den Eindrücken des afrikanischen Buschs ermüdet sind, können Sie sich im "Pilgrims Rest Spa" in der Jock Safari Lodge erfrischen und erholen.
Der Wellnesstempel bietet Gesichts- und Ganzkörpermassagen an.

Ihr Mittagessen können Sie entweder in der Privatsphäre Ihrer Suite oder am Pool genießen. Gegen 16.30 Uhr treffen Sie wieder Ihren Ranger, der mit Ihnen auf die abendliche Pirschfahrt geht. Zum Sonnenuntergang erhalten Sie ein Safarigetränk und können die besondere Stille des Parkes mit den wechselnden Farben der untergehenden Sonne geniessen. Sie kehren gegen 20.30 – 21.00 Uhr zum Abendessen in die Jock Safari Lodge zurück.

Die Küche in der Jock Safari Lodge ist für erstklassige Speisen und eine gute Auswahl an südafrikanischen Spitzenweinen bekannt. Die Köche der Jock Safari Lodge vereinen eine unverwechselbare Mischung aus afrikanischen und europäischen Zubereitungen. Ihre Geschmackssinne werden eine kulinarische Reise über den afrikanischen Kontinent unternehmen!

Sie können Ihre Speisen wahlweise im eleganten Speiseraum oder bei gutem Wetter in der Boma am offenen Lagerfeuer unter einem der schönsten Sternenhimmel unserer Erde einnehmen.

Die Flughäfen Skukuza und Krüger Mpumalanga können täglich per Linien- oder Charterflug erreicht werden. Per Fahrzeug benötigen Sie 6 Stunden ab Johannesburg.

Preis pro Person und Nacht im DZ

ab 433 €*

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung/en
  • alle Mahlzeiten (Vollpension)
  • Tee, Kaffee, Softdrinks und einheimische alkoholische Getränke
  • 2 geführte Pirschfahrten durch den Park im privaten Fahrzeug pro Tag
  • geführte Walkingsafaris
  • Tourismussteuer

Kinder sind in der Jock Safari Lodge willkommen, können jedoch erst ab 4 Jahren an den Safaris teilnehmen.

*Tarif bezieht sich auf die günstigste Reisezeit (Nebensaison). Je nach Saison können die Tarife sehr unterschiedlich ausfallen. Detaillierte Tarife - je nach Reisezeit, Aufenthaltsdauer und Safarikombination – lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |