Castleton Camp

- im Singita Sabi Sand

Das Castleton Camp liegt im Singita Private Game Reserve wie auch Singita Ebony und Singita Boulders. Das private Tierschutzgebiet befindet sich im tierreichen Sabi Sand Gebiet, das sich westlich an den Krüger Nationalpark anschließt.

Auf einer offenen Savanne gelegen mit Blick auf ein großes Wasserloch, ist Castleton Camp bescheiden und doch luxuriös.

Es bietet nur sechs private klimatisierte Chalets für den anspruchsvollen Reisenden, der einen persönlichen Service verbunden mit einer gemütlichen Buschatmosphäre wünscht.

Früher ein privates Refugium im Busch, hat Castleton Camp seine Pforten für Familien und kleine Gruppen, zur exklusiven Alleinbenutzung geöffnet. Hier sind auch Kinder jeglichen Alters willkommen. Viele andere privaten Camps beschränken das Alter auf mindestens 12 Jahre oder nehmen gar keine Kinder auf.

Das Haupthaus verfügt über eine weitläufige Veranda und einem gemütlichem Kamin-Esszimmer und ist von den sechs klimatisierten Cottages für maximal 12 Gäste umgeben. Inmitten der endlosen afrikanischen Savanne, mit Blick auf ein häufig von Tieren in allen Jahreszeiten besuchtes Wasserloch, reflektiert Castleton Camp die Aura und die Romatik des kolonialen Afrika.

Sobald die aufregenden Tierbeobachtungsfahrten oder die anderen Buschaktivitäten beendet sind, laden Sie Lounge und Bar mit ihren komfortablen Sesseln und Couchs zum Entspannen bei einem Drink ein.

Dann können Sie mit den anderen Gästen über die Erlebnisse des Tages sprechen und Reiseerlebnisse austauschen. In der Hitze des Lowveld-Sommers können Sie sich in einem großen, mit neuen Filtern versehenen Swimmingpool abkühlen.

Erfrischungsgetränke und alkoholische Getränke werden Ihnen serviert, bevor Sie dann Ihr Gourmet-Dinner in der mit Riedgras umgebenen Boma unter den Sternen oder an einem elegant gedeckten Tisch im reizvollen und ruhigen Speiseraum einnehmen.

Zu den Aktivitäten, die das Camp anbietet, gehören Tierbeobachtungsfahrten im offenen Landrover in Begleitung eines Rangers und dem Fährtenleserteam. Safaris zu Fuß und Nachtfahrten runden ein außergewöhnliches Tiererlebnis ab. Sie können sogar die "Big Five", die großen Fünf, sehen, also Löwe, Elefant, Leopard, Giraffe und Nashorn. Es gibt weiterhin Geparde, verschiedene Arten von Antilopen und ein breites Spektrum an Vogelarten.

Preis pro Nacht für das ganze Camp für 1-8 Personen/9-12 Personen

ab 3.861 €*/4.582 €*

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung/en
  • alle Mahlzeiten (Vollpension)
  • Tee, Kaffee, Softdrinks und alkoholische Premiumgetränke und Liköre (französischer Champagner exklusive)
  • 2 geführte Pirschfahrten durch den Park im privaten Fahrzeug pro Tag
  • geführte Walkingsafaris und Mountainbikesafaris
  • Transfers vom Satara Airstrip und zurück

*Tarif bezieht sich auf die günstigste Reisezeit (Nebensaison). Je nach Saison können die Tarife sehr unterschiedlich ausfallen. Detaillierte Tarife - je nach Reisezeit, Aufenthaltsdauer und Safarikombination – lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Castleton Camp

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage