Mateya Safari Lodge

Die Mateya Safari Lodge liegt innerhalb des 75.000 Hektar großen Madikwe Wildreservates, im Nordwesten von Südafrika. 

Die Lodge beherbergt maximal 10 Gäste in fünf individuell eingerichteten und klimatisierten Luxus Suiten, die wunderschön in ihre natürliche Umgebung eingefasst sind.

Jede der Suiten offeriert geräumige Wohn- und Schlafräume mit edlen Mahagoni Möbeln, ein luxuriöses Marmorbadezimmer mit freistehender Badewanne sowie Innen- und Außendusche.

Außerdem gibt es ein Holzdeck mit einem Privatpool.

Gäste können ihre Privatsphäre und Ruhe inmitten der wundervollen afrikanischen Wildnis genießen. 

Die Privatsammlung afrikanischer Kunstmalereien, Artefacts und Skulpturen, die verteilt in der Lodge und in den Suiten ausgestellt sind, ist eine der größten Sammlungen jener Art und gehört der Eigentümerin von Mateya.

Im Wellness Center kann man sich eine Massage oder Schönheitsbehandlung gönnen. Ein Fitnessraum, Souvenirshop, Bibliothek und ein kleiner Konferenzraum stehen zur Verfügung. Der eigene Weinkeller besteht aus 8.000 Flaschen erstklassiger Weine und Champagner aus Südafrika und Frankreich.

Das Madikwe Reservat beheimatet die Super 7: Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn, Büffel, Gepard und Wildhund, eine große Artenvielfalt an weiteren Wildtieren sowie über 350 Vogelarten. Safaris werden in Begleitung von erfahrenen Rangern und Spurenlesern im offenen Geländewagen oder zu Fuß bei einem sogenannten "Bushwalk" durchgeführt.

Jede Wildbeobachtungsfahrt wird dabei auf die Interessen der Gäste zugeschnitten, beispielsweise ob verstärkt Großwild, Antilopen, Vögel o. ä. beobachtet werden sollen. Mit maximal vier Gästen pro Geländewagen werden bestmögliche Safarierlebnisse ermöglicht.

Zwischen den Safari Aktivitäten können Gäste am eigenen Privatpool oder im Spa-Bereich entspannen.

Von der Veranda des Haupthauses lassen sich regelmäßig Tiere beim Trinken an einem Wasserloch beobachten, große Ferngläser stehen hierfür zur Verfügung.

Aber auch Teleskope zum Sterne beobachten gibt es in der Bibliothek.

Am Abend lassen sich die herzliche südafrikanische Gastfreundschaft und erstklassige Küche am knisternden Lagerfeuer des Boma-Decks genießen.

Bei einem Aufenthalt in der Mateya Safari Lodge steht immer ein einzigartiges afrikanisches Naturerlebnis mit einem Höchstmaß an Komfort, Privatsphäre und persönlichem Service.

Das Madikwe Wildreservat ist Malariafrei und in vier Autostunden (nordwestlich) von Johannesburg und lediglich 120 km nordwestlich von Sun City, erreichbar.

Mit dem Flugzeug ist die Lodge täglich mit Federal Air ab/bis Johannesburg in nur 60 Minuten erreichbar.

Preis pro Person und Nacht im DZ

ab 624 €*

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung/en
  • alle Mahlzeiten (Vollpension)
  • Tee, Kaffee, Softdrinks, einheimische alkoholische Getränke
  • 2 geführte Pirschfahrten durch den Park im privaten Fahrzeug pro Tag
  • Safarispaziergänge
  • Nationalpark-, Tourismus- und Landesteuer
  • Wäscheservice, Internetzugang

Transfers vom Madikwe Airstrip zur Mateya Safari Lodge und zurück

*Tarif bezieht sich auf die günstigste Reisezeit (Nebensaison). Je nach Saison können die Tarife sehr unterschiedlich ausfallen. Detaillierte Tarife - je nach Reisezeit, Aufenthaltsdauer und Safarikombination – lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Mateya Safari Lodge

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage