Grand Roche

Das Grande Roche Hotel ist im historischen De Nieuwe Plantatie im Tal von Drakenstein von Paarl mitten in einem Weingebiet unterhalb eines großen Felsen gelegen. Die Umgebung ist traumhaft, der Blick auf die rot leuchtende Bergkulisse ist unbeschreiblich schön.

Sein Erbe geht bis 1707 zurück, als eine Konzession des Landes an Hermanus Bosman gegeben wurde. Das ursprüngliche Haus war über 200 Jahre hinweg im Besitz der Bosman Familie. 1876 wurde es nach einem Besuch von Prinz Alfred wurde das Gehöft im modischen Viktorianischen Stil renoviert. 1924 wurde die Farm der Familie von Du Toit gekauft und nach einem Feuer 1953 modernisiert und als ein Viktorianisches Herrenhaus wieder aufgebaut.

Es wurde schließlich zu seiner ursprünglichen kapholländischen Pracht nach der 1991 wieder hergerichtet und verwandelte sich zu einem Luxushotel. 1993 wurde das Grande Roche Estate zu einem nationalen Denkmal erklärt. Ein Spaziergang auf dem Gelände wird viele Schätze von alten Eichenbäumen bis hin zur winzigen Kapelle offenbaren, die zu den ältesten Gebäuden in Südafrika gehört.

Das Grande Roche Hotel hat 35 einzigartig, individuell gestaltete Suiten und Zimmer. Nach der Ankunft werden Sie von einem Mitglied des Service Teams persönlich mit einem Willkommensgetränk begrüßt und durch die wunderschöne Gartenanlage zu Ihrem Zimmer geführt. Die Zimmer im kapholländischen Stil sind über ein weitläufiges Areal verteilt, so dass man genug Platz zu Entfaltung hat. Jede der einzigartigen Suiten strahlt Gemütlichkeit aus, sodass Sie sich wie zu Hause fühlen können.

Die sechs Standardzimmer sind in den charmant wieder hergerichteten Kutschen- und Wagenschuppen gelegen. Diese verfügen über einen geräumigen Schlaf- und Loungebereich sowie eine eigene private Garten-Terrasse mit einer großartigen Aussicht auf die majestätischen Drakenstein Berge. Eines der Zimmer ist komplett behindertengerecht ausgestattet.

Die alten Sklavenquartiers wurden zu zehn Duplexsuiten mit den kollonialholländischen Namen Java, Jasmijn, Batavia, Malabaar und Koljanner um gestaltet. Das Erdgeschoss jeder Suite hat einen geräumigen Loungebereich, wo zwei Extrabetten hergerichtet werden können. Im Obergeschoss befindet sich das große Schlafzimmer mit einem traumhaften Blick über die Gärten.

18 Terrassen Suiten sind in Dreiergruppen auf dem Anwesen verstreut. Sie sind ebenfalls im ursprünglichen Kap Kolonialstil mit Strohdächern, Fensterläden  und Schleppen von Weinreben über den privaten Terrassen gehalten. Ob Sie sich in der Lounge entspannen oder einen gemütlichen Morgen im Schlafzimmer genießen, die Aussicht auf jedem Zimmer ist sensationell.

Die Luxusgarten-Suite war einst die ursprüngliche Farm. Eine Kombination aus Luxus und romanischem und ländlichem Charme -  eine völlig private Suite. Sie verfügt über eine Lounge, ein Schlafzimmer mit Kingsize-Bett, ein Badezimmer mit doppelter Dusche und Whirlpool, eine private Sonnen-Terrasse und umschließende Veranda.

Alle Zimmer sind mit individuell kontrollierbarer Klimaanlage, Fußbodenheizung, Digitaltelefonen, Satellitenfernsehen, elektronischem Safe, Minibar-Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Haartrockner, Bademänteln, Hausschuhen und Regenschirmen sowie Internetzugang über die Telefonverbindung ausgestattet.

Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen. Bei schönem Wetter kann  man das Frühstück auf der Terrasse einnehmen und den tollen Ausblick u.a. auf die umliegenden Weinreben genießen.

Der schöne Poolbereich lädt tagsüber zum Entspannen.

Im entspannten, zeitgenössischen Bistro Allegro können Sie Ihre Mahlzeit auf der Pool Terrasse oder in seinem modernen, bunten Interieur genießen. Frische Salate, Meeresfrüchte, Teigwaren, leckere Sandwiches, köstliche Nachtische, Kuchen und Käse-Platten versüßen Ihnen hier den Tag. Das Bistro ist Allegro ein netter Platz für eine angenehme und lockere Mahlzeit.

Das kürzlich renovierte Bosman’s Restaurant, ein altes Herrenhaus, ist das Herz des Hotels und ein wahres Erlebnis. Es ist ein hervorragendes edles Restaurant mit ausgefallener Qualitätsküche und Gourmet-Menues der Extraklasse. Ein Verschmelzen von fantasievollen und innovativen epikureischen Genüssen verwöhnt hier Ihren Gaumen.

Vom Hotel aus können verschiedene Sportaktivitäten u.a. Reiten, Tennis spielen, Golf, Tauschen, Paragliding oder eine Ballonfahrt organisiert werden.

Außerdem bietet das Grande Roche geführte Touren durch die wunderschönen Winelands der Umgebung an. Das Hotel ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für Flitterwöchner.

Das Hotel Grande Roche liegt in Paarl inmitten der Cape Winelands, etwa 40 Auto-Minuten von Kapstadt‘s Flughafen entfernt.

Preis pro Person und Nacht im DZ

ab 275 €*

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung/en

Frühstücksbuffet

*Tarif bezieht sich auf die günstigste Reisezeit (Nebensaison). Je nach Saison können die Tarife sehr unterschiedlich ausfallen. Detaillierte Tarife - je nach Reisezeit, Aufenthaltsdauer und Safarikombination – lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Grand Roche

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage