Tena Tena Camp

Bild © Robin Pope Safaris

TENA TENA Camp -wurde mehrfach schon als eines der besten Safari Camps des Kontinentes ausgezeichnet. Kein Superlativ, der noch nicht zur Beschreibung herhalten mußte.

Bild © Robin Pope Safaris

Tena Tena besticht durch seine umwerfende Lage an einer weitläufigen Flussbiegung des Luangwa. Eine Gruppe von Mahagonibäumen spendet Schatten. Von jedem Zelt aus überblickt man die wunderbare Flußlandschaft. Die Gäste genießen ein Höchstmaß an Abgeschiedenheit ihrer Unterkunft mit Freiluft-Bad und eigener Terrasse.

Bild © Robin Pope Safaris

Übersetzt bedeutet Tena Tena „Zuhause auf Zeit“ und genau dieses Gefühl wollen wir hier hervorrufen, angereichert um etwas Luxus und Komfort.

Bild © Robin Pope Safaris

Das abgelegen und kleine Zeltcamp (8-10 Betten) liegt im Nsefu Sektor des Nationalparks und liegt atemberaubend in einer weiten Biegung am Fluß unter Mahagonibäumen.

Bild © Robin Pope Safaris

Die sechs Zelte sind mit großem Abstand zueinander aufgebaut und gewähren ein Höchstmaß an Privatsphäre; von jedem aus öffnet sich die Sicht auf einen wunderschönen Abschnitt des Flußlaufs, an dem sich Flußpferde suhlen und Löwen brüllen.

Bild © Robin Pope Safaris

Die geräumigen En-Suite-Badezimmer öffnen sich den Elementen und nehmen die natürlichen Gegebenheiten geschickt auf, indem sie die Bäume in die Architektur aufnehmen und das Farbspiel der Umgebung kopieren. Die Zelte sind so angeordnet, daß sie dem Gast allseits Zurückgezogenheit gönnen, im Schlafraum, im Bad und auf der Terrasse mit ihrer einladenden Sitzgruppe und dem Blick auf den Fluß.

Bild © Robin Pope Safaris

Vom Stroh gedeckten Speisezimmer aus und der Bar können die Gäste Elefanten, Nilpferde und Antilopen am Fluss beobachten.

Bild © Robin Pope Safaris

Der Loungebereich ist um einen alten Termitenbau am Fuß eines Mahagonibaumes angeordnet; das gesamte Ensemble auf verschiedenen Ebenen wird von einem riesigen Segeltuch beschattet, das an Leadwoodstämmen aufgespannt ist. 

Bild © Robin Pope Safaris

Etliche Sitzgruppen laden zum Verweilen ein, und die Erlebnisse des Tages werden bei einem Drink in Erinnerung gerufen. Das Dinner am Ufer des Luangwa und unter dem Sternenhimmel Afrikas beendet den Tag auf eine ganz besondere Weise

Bild © Robin Pope Safaris

Eine spektakuläre Lagune zieht vor allem morgens das Wild an; stundenlang kann man hier sitzen und beobachten und ungestört diese Szenen beobachten

Bild © Robin Pope Safaris

Informationen zu den Aktivitäten

Tierbeobachtung mit Geländewagen

  • Zur Auswahl Fahrten bei Tag und in der Dunkelheit.
  • für die Pirschfahrten stehen Toyota Landcruiser zur Verfügung mit 2 Sitzreihen mit je 2 Sitzen je Reihe (3 Sitzreihen für Familien und Gruppen sind möglich) – somit hat jeder Teilnehmer einen „Fensterplatz“.
  • Die Fahrzeuge sind ‚oben ohne‘, was eine 360° Rundumsicht erlaubt.
Bild © Robin Pope Safaris

Fußpirsch 

Die Ausflüge in den Busch zu Fuß werden von kenntnisreichen Guides und einem bewaffneten Parkranger geleitet. 

Dorftouren

Besuche im Dorf Kawaza und den Schulen ist Gästen oft noch nach Jahren als unbedingt lohnenswerter Teil ihres Afrikabesuchs in Erinnerung. Alternativ empfiehlt sich ein Ausflug durch eine der Gemeinden rund um Mfuwe – hier erleben Sie kleine Läden, Märkte, Bars und viele Menschen, die ihre Dienste und Waren anbieten.

Bild © Robin Pope Safaris

ZUSAMMENFASSUNG

  • 10 Gäste
  • Zelte unter Strohdach
  • Honeymoon Suite mit zwei Waschbecken und Duschen
  • Separate Sitz-und Essgelegenheit
  • Ensuite Open-Air Badezimmer
  • Geöffnet von Ende Mai bis Ende Oktober
  • Fußsafari, Pirschfahrten, Nachtfahrten, Besuch des Kawaza Village und Schule
  • Transferzeit von Mfuwe Flughafen 1 Stunde 15 Minuten, teilweise Pirschfahrt auf dem Weg
  • 220 V – Batterieaufladung möglich, Adapter erhältlich
  • Keine Kreditkarten
  • Alles inklusive
Bild © Robin Pope Safaris


Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Tena Tena Camp

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage