Stanley Safari Lodge

Bild © Robin Pope Safaris

Die Viktoriafälle sind jenes Spektakel, wo das Wasser des Sambesi einfach mehrere Hundert Meter tief in eine enge Schlucht stürzt. Die Fälle liegen quer zur Grenze zwischen Sambia und Simbabwe, und Livingstone ist die Stadt auf der Seite Sambias. Von den Einheimischen als „Mosi-oa-Tunya“ – Der donnernde Rauch – bezeichnet, sind die Viktoriafälle eines der sieben Weltwunder und damit ein unbedingtes Muß beim Besuch Sambias.

Bild © Robin Pope Safaris

Auf einem Hügel, der an den Mosi-oa-Tunya Nationalpark angrenzt, liegt die Stanley Safari Lodge nur drei Kilometer von den Victoria Fällen entfernt. Der Blick ist malerisch: Die Gischt der Fälle in der Ferne, der mächtige Flußlauf, und als Sahnehäubchen ein dramatischer afrikanischer Sonnenuntergang. Egal ob vom Garten der Lodge aus, im Infinity-Pool, oder auf Ihrer Privatterrasse sitzend, immer ist der Blick unübertroffen schön.

Bild © Robin Pope Safaris

Die zehn einzigartig gestalteten Chalets wurden aus Teakholz und lokalem Steinwerk gebaut und sind entweder zur Frontseite offen, oder aber in eher kolonialem Stil gemauert und gefließt und damit geschlossen.

Stanley Safari Lodge ist ein ebenso eleganter wie luxuriöser Rückzugsort.

Bild © Robin Pope Safaris

Die zehn Zimmer sind individuell und mit Liebe zum Detail gestaltet und geben den geeigneten Rahmen für einen äußerst angenehmen Aufenthalt. Von jedem Zimmer aus sieht man die Gischt der Viktoriafälle, den Sambesi und erlebt einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Bild © Robin Pope Safaris

Vier der Zimmer sind als Suiten angelegt, mit privatem Tauchpool, Terrasse, Wohnraum, Schlafzimmer, und Badezimmer mit Wanne und separater Dusche. Honeymoon- und Familiensuite sind offen ausgelegt, so daß Sie hier die Geräusche, Düfte und Stimmung des Buschs unmittelbar erleben. 

Bild © Robin Pope Safaris

Livingstone- und Stanley Suite sind in geschlossener Architektur gebaut und in Kolonialstil eingerichtet und verströmen die elegante Atmosphäre der Ära ihrer Namensgeber. Die Stanley Suite kann zu einer Familiensuite ausgelegt werden, da sie über ein zweites Schlafzimmer verfügt; dies zusammen mit weitergehenden Angeboten zu dieser Suite erlaubt einen exklusiven Familienaufenthalt.

Bild © Robin Pope Safaris

Die insgesamt sechs Cottages sind allesamt in typischem Safaristil aus natürlichen Baustoffen errichtet. Baobab Cottage ist geschlossen, die anderen fünf (mit den Bezeichnungen ‚Birds Room‘, ‚Zambezi View‘, ‚Mukuni‘, ‚Mosi-oa-Tunya‘ und ‚Victoria‘) fördern durch eine offene Bauweise Ihr Sambia-Erlebnis. Alle Cottages haben Badewanne und Dusche mit allen Annehmlichkeiten, die man sich wünscht. Von der Terrasse aus genießen Sie den Blick in das Sambesital.

Bild © Robin Pope Safaris

Was Stanley Safari Lodge außerdem auszeichnet ist die offene Bauweise der meisten unserer Unterkünfte: diese ermöglicht ein originäres Afrikagefühl, gerade so wie Stanley es vor zwei Jahrhunderten empfunden haben mag … Und wenn Sie sich einmal richtig verwöhnen wollen, dann fragen Sie nach einer unserer Suiten mit eigenem 

Bild © Robin Pope Safaris

Wenn Sie also nach dem perfekten Beginn Ihrer Reise suchen, oder nach einem erholsamen Ende, oder insgesamt einmal eine Woche Abstand vom Alltag benötigen, oder Sie Verlangen haben nach einem unverfälschten romantischen Afrika, dann kommen und verweilen Sie bei uns. Wir werden Ihren Aufenthalt unvergesslich gestalten.

Bild © Robin Pope Safaris

Ein zusätzliches Plus des Aufenthaltes in der Stanley Safari Lodge ist, daß Sie von hier aus in nur zehn Autominuten mitten im Geschehen der meisten in Livingstone angebotenen Aktivitäten sind, Sie verlieren also keine Zeit bei der Gestaltung Ihrer Tage. 

Der Übernachtungspreis für die Stanley Safari Lodge enthält eines der folgenden zwei Angebote:

1.     Geführter Ausflug zu den Viktoriafällen (Eintrittsgebühren in den Park nicht enthalten).
oder

2.     Besuch im Mukuni-Dorf, als Erlebnis einer echten Sambesi- und Livingstone-Museumstour – zur Information über die Zeit Livingstones (Geschichte und Kultur) sowie über das Leben Livingstones mit vielen seiner Originalbriefen.

Bild © Robin Pope Safaris

Außerdem gibt es eine schier endlose Liste an Aktivitäten (unter zusätzlichen Berechnung) in Livingstone, die zudem ständig weiter wächst. Solche Aktivitäten können Sie vorab buchen, oder auch erst während Ihres Aufenthaltes in der Lodge. Hier einige Beispiele:

Tierbeobachtungsfahrten 
in offenen Fahrzeugen, die eine 360-Grad—Rundumsicht gewährleisten.

Wandern mit Löwen & Reiten auf Elefanten (eine frühzeitige Buchung im Voraus ist dringend angeraten)
• Geführt von kenntnisreichen Guides.
• Die Löwenwanderungen sind Teil eines Projektes zur Wiederaussiedlung von Löwen in der Wildnis.

 Bootstouren, Rafting & Kanutouren

• Safaris auf dem Wasser erlauben es, ganz nah an das Wild heranzukommen.
• Wildwasser-Rafting steht ganz oben auf der Liste adrenalinverrückter Abenteurer.
• Kanutouren auf dem Sambesi sind eine abenteuerliche Erfahrung.

Kultur
• Besuch eines traditionellen sambischen Marktes.


Text © Robin Pope Safaris

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Stanley Safari Lodge

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage