Masai Mara & Kilimanjaro Special

  • 1 Nacht House of Waine (VP)
  • 3 Nächte Naboisho Camp (VP)
  • 2 Nächte Shu’mata Camp (VP)
  • 3 Nächte Hatari Lodge (VP)

Tag 1 - Nairobi/ House of Waine

Ankunft am Nairobi Flughafen (JKIA) um 06:25 mit der KLM. Abholung und Transfer zum House of Waine. Übernachtung und Vollpension (im Standard –DZ) im House of Waine.

Das House of Waine liegt in der exklusiven Wohngegend Karen im Südwesten von Nairobi auf einem 2,5 Acre großen Gründstück. Der Stadtteil ist nach Karen Blixen benannt, die hier von 1917-1931 am Fuße der Ngong Hügel lebte und deren Biografie als Grundlage für den Film „Out of Africa“ diente. Das Karen Blixen Museum liegt nur etwa 2 Minuten vom House of Waine entfernt, das erst vor kurzem renoviert wurde ohne dabei den Charme eines Familienanwesens verloren zu haben. Ursprünglich in den 70er Jahren als Privathaus erbaut wurde das House of Waine ein ein Boutique Hotel umgewandelt, sodass Sie sich in einer entspannenden und luxuriösen Atmosphäre wohl fühlen können.

Tag 2 - Masai Mara/ Naboisho Camp

Nach dem Frühstück Transfer zum Wilson Flughafen für Ihren planmäßigen Flug um 10:00 Uhr in die Masai Mara. Nach Ihrer Ankunft auf dem „Mara North“ - Flugfeld  Transfer in das Naboisho Camp. Mittagessen im Camp. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt durch die Masai Mara  zusammen mit anderen Gästen des Camps. Übernachtung und Vollpension im Naboisho Camp (1 Standard -Doppel-Zelt).

Naboisho verfügt über 8 komfortable, traditionell gestaltete Safari Zelte mit der Option auf 2-Bett-, Doppel- oder 3-Bettzimmer. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad im Zimmer mit einer Toilette mit Spülung, einem Handwaschbecken und einer traditionellen Eimerdusche.

Zelte und Haupteinheiten haben eine einzigartige Lage mit atemberaubenden Blick in die Ebene. Durch die weit abgelegene  Lage des Camps zwischen Schattenbäumen kann man  die  die Stille des Busches auf seiner privaten Veranda wunderbar genießen.

Tag 3-4 - Masai Mara/ Naboisho Camp

Sie verbringen 2 weitere Tage im Naboisho Camp. Pirschfahrt im offenen Safari-Allradfahrzeug und englischsprachigen Driver und andere Safariaktivitäten –ausgehend vom Naiboisho Camp - zusammen mit anderen Gästen des Camps. Übernachtung und Vollpension im Naboisho Camp (1 Standard -Doppel-Zelt).

Tag 5-6 - Arusha Nationalpark & Kilimandjaro/ Shu'Mata Camp

Transfer zum Flugfeld in der Masai Mara für Ihren Inlandsflug zum Wilson Flughafen um 11 Uhr. Nach Ihrer Ankunft um 12Uhr15 treten Sie Ihre Weiterflug nach Tansania-  Kilimanjaro International Airport um 12 Uhr 45 an. Nach Ihrer Ankunft um 13Uhr35 mit Regional Air Transferfahrt in das Shu’Mata Camp.  Übernachtung und Vollpension im Shu’Mata Camp (Doppel – Zelt), sowie Pirschfahrten und andere Safariaktivitäten (zusammen mit anderen Gästen des Camps).

Sie verbringen einen weiteren Tag im Shu’Mata Camp inkl. Vollpension (Doppel – Zelt), sowie Pirschfahrten und andere Safariaktivitäten (zusammen mit anderen Gästen des Camps).

Das Camp liegt am Fuße des Kilimandscharo, tief im Herzen der Maasai-Steppe, in einer Gegend, die als Süd Amboseli bekannt ist. Grosse Ostafrikanische Safari-Zelte, ganz nach dem Vorbild Hemingways, säumen einen Leoparden-Hügel und bieten einen umwerfenden Ausblick in alle Richtungen.

Tag 7 - Arusha Nationalpark/ Hatari Lodge

Am Vormittag nach dem Frühstück Transfer vom Shu’Mata Camp zur Hatari Lodge. Übernachtung und Vollpension (Standard –DZ) in der Hatari Lodge sowie Pirschfahrten und andere Safariaktivitäten (zusammen mit anderen Gästen der Lodge) durch den Arusha Nationalpark.

Die Hatari Lodge liegt malerisch schön in einem der landschaftlich vielseitigsten Nationalparks Afrikas, da wo sich Afrikas größter Berg, der 5892 m hohe Kilimanjaro, „giraffen-hoch“ in den endlos blauen Himmel erhebt. Hatari Lodge befindet sich am Nordrand des Arusha Nationalpark - mit paradiesischen Seen- und Kraterlandschaften, märchenhaften Regenwäldern und vor der steil aufragenden Kulisse des erloschenen 4566m hohen Vulkanberges Mt. Meru.

COTT006-ab

Tag 8-9 - Arusha Nationalpark/ Hatari Lodge

Sie verbringen 2 weitere Tage in der Hatari Lodge. Übernachtung und Vollpension (Standard –DZ)  in der Hatari Lodge sowie Pirschfahrten und andere Safariaktivitäten (zusammen mit anderen Gästen der Lodge) durch den Arusha Nationalpark.

Tag 10 - Rückflug nach Deutschland

Transfer vom von der Hatari Lodge zum Kilimandjaro International Airport am Nachmittag, von wo aus Sie Ihren Internationalen Flug mit der KLM nach Deutschland um 20Uhr40 antreten werden.


Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Masai Mara & Kilimanjaro Special

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage

Reisepreis ab 4.500 € pro Person im DZ (EZ-Zuschlag ab 1200 €)*

*Der Reisepreise gilt für die günstigste Reiseperiode in der Nebensaison) und ist je nach Saison und Reisezeit unterschiedlich.

Leistungen

eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung und Vollpension House of Waine, Naibosho Camp, Shu’mata Camp und Hatari Lodge
  • Bier, Wein, alkoholische Getränke (nicht luxuriöser Art) und Erfrischungsgetränke im Naboisho Camp und Shu’mata Camp
  • Geführte Tierbeobachtungsfahrten mit ausgebildetem Driver Guide zusammen mit andern Gästen , andere Safariaktivitäten und Fußsafaris des Naboisho Camp (Masai Mara), Shu’mata Camp und der Hatari Lodge
  • Buschfrühstück im Naboisho Camp
  • Wäschedienst im Naboisho Camp
  • Sundowner im Naboisho Camp
  • Inlandsflüge: Nairobi –– Masai Mara, Masai Mara – Nairobi
  • Regionaler Flug: Nairobi - Kilimandjaro
  • Alle Nationalpark - Einrittsgebühren
  • Alle angegebenen Transfers

Gepäckbeschränkung für Inlandsflüge:

Für alle Inlandsflüge in Kenia existiert eine Gepäckbeschränkung von 15 kg pro Person (einschließlich Handgepäck). Es wird empfohlen leichte Softbags als Gepäck mitzunehmen.