NORTH ISLAND *** ***

north01

Bei der Insel North Island auf den Seychellen handelt es sich um eine private Insel mit gleichnamigem Hotel-Resort, der Weltspitzenklasse.

Die Insel liegt rund 32 km nordwestlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, sowie 5 km nördlich von Silhouette und ist in natürlicher Form in die Landschaft eingepasst.

nort02

North Island ist nicht nur das zur Zeit exklusivste Resort (neben Fregate Island Private) im Indischen Ozean es handelt sich auch um eine sehr fruchtbare und unberührte Naturressource, das auf der leicht hügeligen Granit Insel unvergleichliche paradiesische, weiße Sandstrände in Mitten einer sehr vielfältigen und tropische Vegetation zu bieten hat.

north03

Die Insel und ihre Strände
North Island hat eine Fläche von ca. 2,5 km², bzw. 210 ha Größe und die Granit-Berge Grand Paloss (180m) im Norden der Insel, Bernica (120m) im Südwesten, sowie Conglement (100m) im Südosten der Insel, dominieren das Landschaftsbild. Sie können diese Felsen, die direkt in den Ozean abfallen, besteigen und haben von den Anhöhen her einen wunderschönen Blick auf die Insel mit seinen Buchten.
Es gibt insgesamt 4 Strände auf der Insel, von denen   immer einer durch die saisonalen Winde geschützt liegt.

north04

Grande Anse Beach, liegt auf der Westseite der Insel und ist fast 1,5 km lang, umringt von ausgedehnten Korallenriffen. Die Sunset Bar befindet sich am Nordende von diesem Strand.

Bonnet Carré befindet sich am südlichen Ende der Grande Anse und wird durch eine exklusive Vegetation (der Barringtonia Asiatica Bäume) auf weißen Korallensandstrand bestimmt.

Anset d'Est
liegt, wie der Name schon sagt an der östlichen Seite der Insel. Der Strand ist 1 km lang und hier liegt die eigentliche North Island Lodge. Der Strand ist breit und wird von 2 großen Granitbergen flankiert.

Der Strand von Petit Anse liegt an der südöstlichen Seite der Insel. Es handelt sich um einen kleinen romantischen Strand der ebenfalls von 2 Granitfelsen auf jeder Seite begrenzt wird.

north05_frauampool_klein

Der Wasserabfluss von den Granitbergen versorgt, mit Unterstützung der geologischen Struktur des Plateaus, 2 kleine Süßwasserseen in der Mitte der Insel.

Die Unterkünfte
Die 12 Luxus-Villen der Resort Anlage "North Island" liegen, wie oben erwähnt auf der Ostseite der Insel. Sie sind mit je 450 m² Grundfläche aus Naturmaterialien in einer architektonisch Stil   erbaut, welcher in der Kombination aus Holz, Stein und Glas ein sehr eigenwilliges, aber der Inselformation angepasstes Bau-Design entstehen ließ.

north06_pool_klein

Die weiträumigen und luftigen Anlagen - Konstruktionen gliedern sich mit ihren Ylang-Ylang Dächern einmalig in das Landschaftsbild der Insel ein. Jede der Villen verfügt über eine Gesamtwohnfläche von 200 m2, über einen großzügig und luxuriös gestalteten Schlafraum, sowie Büro- und Umkleideraum, ein Marmorbad mit Außendusche, eine Klimaanlage und Ventilator. Der Wohnbereich verfügt über ein DVD-CD-System, jede Villa hat einen Internetzugang sowie eine Küche und eine Lounge.

north07
north08

Das klimatisierte Schlafzimmer hat Kingsize-Betten und ermöglicht einen 270° Blick in den privaten Garten und auf den Indischen Ozean.
Für jede der zwölf Villen, welche eine absolute Privatsphäre garantieren und aus naturbelassenen Werkstoffen erbaut wurde, steht rund um die Uhr ein privater Butler-Service zur Verfügung.

north09

Die 200m² - Holzbohlen -Terrassen der Villen sind großzügig angelegt und jede Villa verfügt über seinen eigenen 17.000 Liter Privatpool, mit Ausblick auf den Garten und den indischen Ozean. Palmen spenden großzügigen Schatten.
Ein sonnengeschütztes Tagesbett ("Sala") steht direkt auf der Terrasse, in der Nähe des Pools.

Die Küche und das Restaurant
Die Lounge- und Dining -Räumlichkeiten liegen nicht weit von der Bibliothek entfernt. Die Lage des Restaurants eröffnet einen unvergesslichen Blick auf den Ozean und die Berge.

north10

Das Restaurant serviert französisch-kreolische, sowie internationale Speisen. Mahlzeiten können auf Wunsch auch in der eigenen, privaten Villa eingenommen werden. Ebenso besteht zur jeder Zeit die Möglichkeit ein Picknick an einem der einsamen Strände zu organisieren.
Die Sunset-Bar liegt an der Westküste der Insel. Von hier aus lassen sich bei einem Drink unvergesslich Sonnenuntergänge beobachten.

Recreation, Tauchen, Bibliothek und Wellness
Da die Insel sehr groß ist und auch im Umfeld vieler Nachbarinseln liegt, bietet North Island mit neben seinen hauseigenen Anlagen vielfältige Formen von Aktivitäten.

Die hoteleigene Bibliothek verfügt über ein großes Sortiment von Literatur, welche weit über die interessante Lektüre der eigenen Inselgeschichte hinausgeht.

north11_strandmeer_klein

Wellness bietet ein hoteleigener SPA . Dieser liegt auf einem Granitfelsen über dem türkisgrünen Ozean der Bucht und bietet variationsreiche Wellnesserfahrungen mit Massagen und tropischen Düften.
Das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist sehr umfangreich: Mountainbiking, Fitness-Gymnastik, Tauchen, Hochseefischen, Kajak- und Katamarantouren. Die Inselgeographie mit seiner tropischen Vegetation, den Stränden, Plateaus und Granitfelsen ermöglicht Ihnen zudem Spaziergänge vorbei an Seen, Bächen über Anhören und an einsame Strandbuchten.

north12

Die gut ausgerüstete Tauchbasis mit seinem erfahrenem Team bietet Ihnen begleitete Tauchgänge rund um die Insel und bis nach Shilouette Island an. Aber auch die Schnorchel - Möglichkeiten sind auf der Insel nahezu unerschöpflich und die Tauchbasis hält   hierfür die beste Ausrüstung bereit.

north13

Jede Ville verfügt zudem über einen eigenen Insel - "buggie". Diese elektrisch getriebenen Miniatur - Allradfahrzeuge ermöglichen den Gästen, wenn immer sie es wünschen, die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Die umliegenden Insel, und besonders Silhouette Island können natürlich auch mit dem Boot erkundet werden und "Island Hooping" - Touren sind bis nach Mahé und zu den äußeren Inseln der Seychellen möglich. Preise hierfür teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

north14_teich_rechts_klein

Preis in EURO pro Person / pro Nacht in den Villen 1- 10 bei Belegung mit 2 Personen
inkl. Vollpension, Kaffee und Tee, Mineralwasser sowie Softdrinks: ab 1.690 €

Preis in EURO pro Person / pro Nacht   in der " Villa 11"

die Villa kann maximal mit 4 Personen belegt werden, inkl. Vollpension, Kaffee und Tee, Mineralwasser sowie Softdrinks:
2.675 €


Helikoptertransfer pro Weg (Mahé nach North Island oder umgekehrt): ab 500 €
(andere Transfers sind ebenfalls möglich auf Anfrage)

* Die Villen 10 und 11 liegen in einer einzigartigen Lage. Die Aussicht auf die Strände von beiden Villen ist spektakulär und mit dem speziellen Design unterscheiden sich die beiden Villen ("Villa Royale" und "Villa North Island" vom Rest der anderen Villen.

north25_pool_klein

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Kenia | Tansania | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

ueber-uns
Kontakt | AGB | Impressum | Sitemap |

TEST
Land |

North Island

North Island
*** ***

north26_blume


a dream of a lifetime


Bildergalerie der Anlage