Kulala Desert Lodge

Lage:
Die Kulala Desert Lodge, sowie Little Kulala liegen im 37.000 ha großen privaten Kulala Wilderness Reserve. Die Kulala Desert Lodge ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Flugzeug zu erreichen.

kulala desert lodge - lodge
Fotograf: Dana Allen

Unterkunft:
Die Gäse finden Platz in 12 „Kulala“ mit je 2 Einzelbetten oder in einem der 2 Familieneinheiten. Diese bestehen aus 2 „Kulala“, die durch eine gemeinsame Veranda miteinander verbunden sind. Die „Kulala“ wurden aus Stein und Zeltwänden sowie mit einem Strohdach erbaut.

kulala desert lodge - bedroom
Fotograf: Dana Allen

Ausgestattet sind die Unterkünfte mit je einem Moskitonetz, einem Deckenventilator, einem Schreibtisch sowie einem Badezimmer mit Dusche und WC. Von der Terrasse aus kann man den Blick über die wunderschöne Wüstenlandschaft genießen. Die Dachterrasse  bietet sich an, um die Nacht unter freiem Sternenhimmel zu verbringen.

kulala desert lodge - bathroom
Fotograf: Dana Allen

Einrichtungen:
Neben den Unterkünften für die Gäste gibt es im Kulala Desert Camp ein Hauptgebäude. In diesem befinden sich die Rezeption, ein Souvenirladen, eine Bar mit Lounge und offenem Kamin zum gemütlichen Zuammensitzen und das Restaurant. Das Abendessen besteht aus 3 Gängen und wird anschließend durch traditionellen Gesang der Mitarbeiter abgerundet.

Auf der großen, überdachten Terrasse kann man sich entspannen und den Ausblick auf das Dünenmeer von Sossusvlei genießen.Zur Abkühlung lädt der Swimming Pool, der den Gästen zur Verfügung steht, ein.

kulala desert lodge - pool area
Fotograf: Dana Allen

Aktivitäten:
Im Angebot enthalten ist ein geführter Ausflug in das Dünengebiet von Sossusvlei. Schon vor Sonnenaufgang startet die Tour, auf der man sowohl das „Dead Vlei“ als auch das „Sossusvlei“ besichtigt. Das Frühstück wird im Vlei eingenommen, zum Mittagessen geht es wieder zurück zur Lodge.

Weitere enthaltene Ausflüge sind:                                                Panoramafahrten am Nachmittag in offenen oder geschlossenen Safarifahrzeugen durch das Kulala Wilderness Reserve, die mit einem Sundowner enden, geführte Ausflüge zum Sesriem Canyon sowie geführte Wanderungen oder Wanderungen in Eigenregie und der Besuch von Felszeichnungen.

Heißluftballonfahrten und Ausritte werden Ihnen gerne organisiert, müssen jedoch separat bezahlt werden.

Kinder jeden Alters sind willkommen.

kulala desert lodge - lounge area
Fotograf: Anthony Grote

Cobra Verde Afrika Reisen, Bauernreihe 6a, D-27726 Worpswede
Tel: 04792-952124, Fax: 952125, E-Mail:
kontakt@cobra-verde.de

Übersicht weiterer Länder

Ostafrika
Tansania | Kenia | Uganda | Sansibar | Äthiopien |

Südliches Afrika
Botswana | Malawi | Mosambik | Namibia | Südafrika | Sambia | Simbabwe |

Indischer Ozean
Madagaskar | Seychellen |

Zentralafrika
Republik Kongo |

Westafrika
Burkina Faso | Elfenbeinküste | Gabun | Gambia | Ghana | Kapverden | Mali | Sao Tomè & Principe | Senegal |

Über uns
Reisen Weltweit | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Impressum |

Kulala Desert Lodge

Cobra Verde Afrikareisen

Wir beraten Sie gerne!
04792 - 952124

Reise-Anfrage